21
Mi, Apr
14 New Articles

Die Aktion „Bürgermeister in der Pflicht“ wird von vielen Bürgermeistern als Provokation empfunden. Warum ist das so? Weil die Perspektive für das Wesentliche fehlt oder weil getroffene Hunde heulen?

Das Wirtschaftsministerium von Mecklenburg-Vorpommern wird womöglich in die Masken-Affäre des CSU-Bundestagsabgeordneten Nüßlein hineingezogen.

Schwerin ·Auch das Wirtschaftsministerium in Mecklenburg-Vorpommern von Harry Glawe (CDU) hat offenbar Masken im Wert von knapp 600.000 Euro gekauft – und zwar bei einer Firma, für die der CSU-Politiker Georg Nüßlein Aufträge vermittelt haben soll. Das bestätigte am Dienstagabend das Wirtschaftsministerium in der Landeshauptstadt Schwerin dem ARD-Polit-Magazin „Report München”

weiterlesen


Logo Volldraht 150

Es ist schier unerträglich, sich den populistischen Impfzirkus der Medienverbrecher anzuhören oder anzuschauen.

Alle müssen sich an strenge Corona-Vorschriften halten, nur die Ministerpräsidentin von MV und andere Politiker im Dienst nicht. Das wird scharf kritisiert.

Weitere Beiträge ...