Eine Meinung zur aktuellen Lage für Mecklenburg und West-Pommern. Die vom Deep State/BRD-Rest-„Regierung“ verhängten Ausgangsbeschränkungen durch Corona, sollen tatsächlich bis zum Geburtstagsdatum von Adolf Hitler, dem 20. April aufrechterhalten werden.

Bild: Flinfo / wikimedia.org (CC BY-SA 3.0)

Maßnahmen nur für Inländer: Corona-infizierte Asylwerber dürfen sich frei bewegen

Im Rahmen der Corona-Krise-Maßnahmen sind die Staaten Mecklenburg und West-Pommern, für die Einreise, von nicht mit dem Hauptwohnsitz in den beiden Staaten gemeldeten Menschen geschlossen wurden.
Um so unverständlicher ist es, daß die SPD-Parteivorsitzende Manuele Schwesig entgegen der Gesetzeslage Corona-intensiv-Patienten einfliegen läßt.

Weitere Beiträge ...