01
Sa, Okt
2 New Articles

Etwa 350 Bauern haben mit einem acht Kilometer langen Traktorkonvoi in Schwerin gegen verschärfte politische Vorgaben protestiert. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Vor der Staatskanzlei fanden sich rund 250 Landwirte und Verbandsvertreter zu einer Kundgebung ein.

Weiterlesen: Bauernproteste: Hunderte Landwirte mit ihren Traktoren in Schwerin

Es war wieder soweit, Montag 18.00 Uhr, wie angekündigt wieder Versammlung auf dem Neuen Markt in Waren. Die inzwischen „magische Zahl“ 550, von 550 Menschen hat den Neuen Markt wieder gefüllt!

Weiterlesen: Montag Abend, 550 Menschen auf dem Neuen Markt in Waren

In der Salamitaktik der Staatskanzlei werden die Bürgerproteste gegen die kriminellen Politik mit ihren katastrophalen Auswirkungen, im 2 Schritt vor – 1 Schritt zurück zur Hängepartie am Gartenzaun.

Weiterlesen: LETZTE WARNUNG – Hört auf Spazieren zu gehen, fangt an zu marschieren

Es brodelt im ganzen Land, Männer wie Weiber stehen auf und stellen sich schützend vor ihre Kinder. Keine noch so menschenfeindliche Staatskanzlei, voran die Bayerische, kann diesen Willen, leben zu wollen jetzt noch brechen. Vorbei ist die Zeit der arroganten Selbstherrlichkeit der Sachbearbeiter, die mit ihrem „Ich habe eine Anweisung“ das Blut unserer Familien einfordern.

Weiterlesen: ES REICHT – Tragen wir den Protest in die „Amtsstuben“ – Unrecht bleibt Unrecht, egal wie hoch der...

Weitere Beiträge ...