Nein, man braucht keinen Aluhut und keine besondere Leidenschaft für Verschwörungen, um mit größtmöglicher Sorge zu erkennen, dass sich im Sicherheitsapparat unseres Landes seit Jahren und vielleicht seit Jahrzehnten ein tiefer Staat, ein deep state, ein Staat im Staate gebildet hat, der zutiefst skrupellos, autoritär und am Ende verfassungs- und demokratiefeindlich agiert.

Der Mann, der das neue Finanz-System blockiert und den Gebrauch des Asiatischen Goldes zum Vorteil des Planeten verhindert, ist Baron Jacob Nathaniel Rothschild, gemäß seiner nahen Verwandten als auch der CIA. Baron Rothschild ist der Kopf der Khasarischen Mafia-Krake, die die Ausgabe der US-Dollars, Euros, Japanischen Yen, und vieler anderer Währungen kontrolliert, nicht eingeschlossen Chinesischer Yuan oder Russischer Rubel.

Bild von Richard Duijnstee auf Pixabay

In Kanada, den USA und in Großbritannien erfreuen sie sich schon großer Beliebtheit: Drag Queens, die mit viel Glitzer und farbenkräftigen Kostümen durch die Schulen ziehen und die Kleinsten von den Vorzügen des bunten Lebens abseits der langweiligen Frau/Mann Paarung erzählen.

Nein, er geht noch nicht wirklich. Erste Ende November dürfte Jean-Claude Juncker sein Amt an Ursula von der Leyen abgeben – wenn alles gut geht. Dennoch zog der Kommissionschef schon ‘mal Bilanz – und machte einige wichtige Punkte.

Bild von Chickenonline auf Pixabay

Die UN ist auch nur eine NGO die Steuergelder verpraßt und im kabbalistischen System agiert. Der Laden kann sofort dichtgemacht werden.

Weitere Beiträge ...