Die Behörden in Großbritannien und Rumänien haben 24 Personen verhaftet und damit ein Syndikat zerschlagen, das einkommensschwache rumänische Mädchen für Sexarbeit in Großbritannien, Irland und Deutschland einschleuste.

Rumänien hat eine bekannte Figur der Unterwelt in die USA entsandt, um sich der Anklage zu stellen, die illegale Einreise von Hunderten Rumänen in die USA organisiert zu haben - die dann zum finanziellen Vorteil der Menschenhändler ausgebeutet wurden.

Es ist bei den polizeilichen Aktivitäten in Berlin weder in Griechenland noch bei der Tagesschau eine ausdrückliche Verbindung zu den schweren Brandanschlägen in Moria oder auf Samos zu erkennen.

Polen ist seit geraumer Zeit ein sehr amerikanisch geprägtes Land, das in europäischen Angelegenheiten als erster Bevollmächtigter Washingtons fungiert.

Weitere Beiträge ...