Dringlichkeitserklärung des Gemeinsamen Hauptquartiers für die Koordinierung der humanitären Hilfe in der Ukraine

Weiterlesen: Dringlichkeitserklärung des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation – Vorbereitungen...

Dass die russische Regierung die Geduld mit dem Westen verloren hat, ist nicht neu und wurde in den letzten Monaten an vielen russischen Erklärungen deutlich. Am 20. Juli hat der russische Präsident Putin auf einem Forum junger Leute gesprochen, die an einem Wettbewerb teilgenommen, in dem Russen ihre Ideen für die künftige Entwicklung ihres Landes vorstellen konnten. Die von der Jury ausgewählten Ideen werden vom russischen Staat unterstützt und umgesetzt. 

Weiterlesen: Putin im O-Ton über die kommende neue Weltordnung

Bild: ru. Botschaft

Zur bevorstehenden Teilnahme Sergej Lawrows am G20-Außenministertreffen 

Weiterlesen: Aus dem Pressebriefing der offiziellen Sprecherin des Außenministeriums Russlands, Maria...

Der russische Außenminister Lawrow sieht Parallelen der heutige Politik der EU gegenüber Russland mit der Politik Hitlers gegenüber der Sowjetunion.

Weiterlesen: Lawrow: „Der Weg der Europäer erinnert an den Beginn des Zweiten Weltkriegs“

Alles in allem ist der Tausch des Jahrhunderts für Russland in jeder Hinsicht ein Gewinn. Er könnte auch für die USA und das Vereinigte Königreich ein Gewinn sein, wenn ihre Regierungen aufmerksam genug sind, um diesen pragmatischen Vorschlag ernsthaft in Erwägung zu ziehen, aber ihr ideologisch motivierter Hass auf alles, wofür Assange steht, könnte sie für diese Realität blind machen.

Weiterlesen: Russland sollte den Tausch des Jahrhunderts anbieten: westliche Söldner gegen Assange

Weitere Beiträge ...