Wladimir Putin sieht Russland als "Land einzigartiger Möglichkeiten" für begabte Menschen. Ihm zufolge soll Wissen wieder einer der Hauptwerte der russischen Gesellschaft werden.

Fasbender im Gespräch – mit Tadzio Schilling, dem CEO der Association of European Businesses in Russland.

Es gibt keine Alternative zur Zwei-Staaten-Lösung und der Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates, erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow gestern.

Das US-Handelsministerium verhängte erneut Sanktionen gegen Russland und China. Die russischen Weltraum- und Luftstreitkräfte und die Luftstreitkräfte der Volksbefreiungsarmee Chinas absolvierten derweil eine gemeinsame Luftüberwachung im asiatisch-pazifischen Raum.

Die Untersuchung, die sich auf die Arbeit der italienischen Staatsanwälte stützt, wird sich auf mutmaßliche Mafia-Bestechungen albanischer Beamter konzentrieren, um Baugenehmigungen und Konzessionen zu erhalten und illegales Geld zu waschen.

Der russische Außenminister Lawrow hat beim Valdai-Diskussionsforum eine Rede gehalten, in der er deutlich gesagt hat, was ich schon seit einigen Tagen berichte: Russlands Geduld mit der EU ist am Ende und Russland ist bereit, die Zusammenarbeit – zumindest vorübergehend – einzustellen.

Weitere Beiträge ...