26
Mi, Jan
15 New Articles

Ein zwölfjähriges Kind aus dem Landkreis Cuxhaven ist kurz nach einer Impfung gegen das Coronavirus gestorben. Erste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass der Tod mit der Impfung zusammenhängen könnte.

Weiterlesen: Kind aus dem Landkreis Cuxhaven stirbt zwei Tage nach Impfung

Ein Whistleblower hat in einer Fachzeitschrift ernsthafte Zweifel an der "Integrität der Daten und der Sicherheit der Patienten" während der Zulassungsstudie des Pfizer-Impfstoffs geäußert.

Weiterlesen: +++ EIL +++ Pfizer fälschte Daten in Zulassungsstudie

Die meisten Impflobbyisten haben es wohl noch nicht begriffen: sie brauchen „Ungeimpfte“. Nur mit der Spaltung der Bevölkerung in „Geimpfte“ und „Ungeimpfte“ lassen sich Krankheiten und Tod durch die vermeintlichen Impfungen vertuschen. Der „Impf“-Wahn braucht also „Ungeimpfte“ wie ein Ertrinkender einen Rettungsring! 

Weiterlesen: Ungeimpfte gebraucht: Damit die Propaganda weitergeht

Weitere Beiträge ...