21
Mi, Apr
15 New Articles

Nach einer Impfaktion gegen das Coronavirus sollen in einem Berliner Pflegeheim acht Senioren verstorben sein. Die Einrichtung räumt sechs Todesfälle ein, nennt aber andere Gründe.

Das Update des Sicherheitsberichts des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) zur Corona-Impfung weist 1.178 schwere Reaktionen auf den Impfstoff aus, das sind 0,03 Prozent aller Fälle. Nach einer Impfung verstarben 223 Personen.

Im Saarland ist medizinisches Personal in großer Zahl nicht zur Impfung erschienen. Die Gesundheitsministerin findet das unsolidarisch.

Der wissenschaftliche Leiter des Hamburger Umweltinstituts, Prof. Michael Braungart, hat sich mit den Stoffen, die in FFP2-Masken enthalten sind, beschäftigt. Er kommt zu einem vernichtenden Urteil. Seiner Ansicht nach sind FFP2-Masken gar nicht zum Tragen geeignet, denn „das, was man da über Nase und Mund ziehen würde, wäre Sondermüll“, sagte er.

Weitere Beiträge ...