01
So, Aug
18 New Articles

Was für ein Desaster: Nach der Hochwasser-Katastrophe in mehreren Teilen des Landes hatte die Bundesregierung auf der Bundespressekonferenz am Montag auf ganz wesentliche Fragen und Vorwürfe keine Antwort.

Der einhellige Tenor in den Augenzeugenberichten aus den Überschwemmungsgebieten lautet: „Keine WARNUNG vor dem Unwetter - Kein oder mangelhaftes Krisenmanagement – 

Ein hoher Mitarbeiter von Gesundheitsminister Jens Spahn hat im Februar 2019 an einer international besetzten Pandemie-Übung teilgenommen, die von privat finanzierten US-Institutionen organisiert wurde. Ein Jahr später empfahl der gleiche Beamte mehreren Staatssekretären des Bundesinnenministeriums, Lockdown-Maßnahmen vorzubereiten – die in keinem offiziellen Pandemieplan enthalten waren.

Motto: „Aus der Dummheit eine Tugend machen“ / Die Verachtung des Alters ist Verzicht auf Erfahrung / Die Achtung des Alters in Asien ein Grund für Erfolg

Weitere Beiträge ...