von Gegen den Strom   Eine engagierte Lehrerin förderte ihre Schüler mit einer alternativen Herangehensweise derart exzellent, dass sich die Noten der Schüler drastisch besserten.

Weiterlesen: Sabine Czerny - "Was wir unseren Kindern in der Schule antun"

Der Psychologe Michal Kosinski hat eine Methode entwickelt, um Menschen anhand ihres Verhaltens auf Facebook minutiös zu analysieren. Und verhalf so Donald Trump mit zum Sieg. Am 9. November gegen 8.30 Uhr erwacht Michal Kosinski in Zürich im Hotel Sunnehus. Der 34-jährige Forscher ist für einen Vortrag am Risikocenter der ETH angereist, zu einer Tagung über die Gefahren von Big Data und des sogenannten digitalen Umsturzes. Solche Vorträge hält Kosinski ständig, überall auf der Welt. Er ist ein führender Experte für Psychometrik, einen datengetriebenen Nebenzweig der Psychologie. Als er an diesem Morgen den Fernseher einschaltet, sieht er, dass die Bombe geplatzt ist: Entgegen den Hochrechnungen aller führenden Statistiker ist Donald J. Trump gewählt worden.

Weiterlesen: Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt

von Sebastian Müller /le-bohemien.net am 1-März 2013  Ein Diskurs unter Marxisten. Im Mittelpunkt steht der unter Pseudonym antwortende “Viktor Vladimirowitsch Starogin”. Heraus kommt eine schonungslose Dialektik über die Probleme einer zersplitterten Linken aus ungewohnter Perspektive.

Weiterlesen: Weltrevolution in der Szenekneipe

Angela Merkel hat ihr Herz fürs Volk entdeckt. Die CDU müsse nun endlich auf Menschen zugehen, die „sich als Modernisierungsverlierer“ sehen und bei „Populisten von rechts und links ihre Zuflucht suchen“, so die Kanzlerin.

Weiterlesen: Modernisierungsverlierer? Globalisierungsverlierer? Die Politik verhöhnt ihre Opfer

Weitere Beiträge ...