26
Sa, Nov
3 New Articles

Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft: die Sanktionsandrohungen lassen sich nicht als Mittel vorgeblich politischer Disziplinierung einsetzen. 

Weiterlesen: Russland-Sanktionen - Sinnlose Zeit- u. Energieverschwendung

755 Mitarbeiter diplomatischer Missionen der USA werden Russland verlassen müssen, sagte Präsident Wladimir Putin am Sonntag im Interview mit der russischen Medienholding-Gesellschaft WGTRK.

Weiterlesen: Putin verbannt 755 Mitarbeiter diplomatischer US-Missionen aus Russland

"Gnadenlos zeigen ein paar Millionen Menschen in den Donbassrepubliken der gesamten Welt, was für Dummköpfe sie doch sind...."

Weiterlesen: Die Berliner/Brüsseler/Kiewer Angst vor der Volksrepublik Donezk ist begründet

Auch gestern beschoss die ukrainische Armee erneut zivile Ziele im Donbass. Acht Wohnhäuser und eine Herberge wurden in Donezk stark beschädigt, die genaue Anzahl der Toten und Verletzten wird derzeit noch ermittelt. Gegenüber RT Deutsch schildern die Einwohner das Erlebte.

weiterlesen

Bild: Sputnik

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat in deutlichen Worten die Russophobie kritisiert, mit der seinem Land vom Westen her begegnet wird. RT Deutsch dokumentiert hier die gesamte Rede bei der Körber-Stiftung am Donnerstag in Berlin.

weiterlesen

Video

Bild: Wiki

Der russische Föderationsrat hat eine Liste mit ausländischen, zum großen Teil US-amerikanischen, Nichtregierungsorganisationen (NGOs) vorgelegt, die nach dessen Einschätzung russische Interessen gefährden und denen somit die Arbeitserlaubnis entzogen werden soll. Auf der sogenannten "patriotische Stoppliste" stehen unter anderem die Open Society Foundations von George Soros, The MacArthur Foundation, The National Endowment for Democracy und Freedom House.

weiterlesen

Bild: Pixabay

von RTL Deutsch. Der russische Haushalt hat sich erfolgreich an globalen Ölpreisschwankungen angepasst,

Weiterlesen: Russlands Volkswirtschaft befreit sich von Abhängigkeit des internationalen Ölpreises

Weitere Beiträge ...