09
Fr, Dez
2 New Articles

Die Umsetzung soziopathischer Szenarien der US-Thinktanks ist zum Überlebenskampf geworden. ENTWEDER die dem Finanzterrorismus industrieller Oligarchen verpflichteten Politikschauspieler, verhelfen zur Unterwerfung Europas und schaffen eine EU-Wirtschaftsdikatur, einschl. der Auflösung der Nationalstaaten, die Vernichtung der einheimischen Bevölkerung und religiös motivierter Bürgerkriege ODER den Menschen der europäischen Länder gelingt der Kraftakt, sich aus der systemischen Realitätsblase der Finanzterroristen zu befreien und die manipulierte Gesellschaftssimulation abzuschütteln.

Weiterlesen: Mediale Täuschung - Die vergewaltigte Institution "Gesellschaft"

Heinz Kruse war Wirtschaftsdezernent in Hannover und hat ein Konzept zur Regionalisierung der Strukturpolitik entwickelt, dass als Zukunftsinitiative NRW umgesetzt wurde. Seine aktuelle Veröffentlichung zeigt Wege und Voraussetzungen, um von der Parteienherrschaft zur evolutionären Bürgerdemokratie zu kommen.

Weiterlesen: Heinz Kruse, Ministerialrat a. D.: Von der Parteienherrschaft zur Bürgerdemokratie

Von Christoph Butterwegge

Am 17. Dezember 2014 hatte der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts das Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz in der bislang gültigen Fassung wegen einer „Überprivilegierung“ der Firmenerben für grundgesetzwidrig erklärt und dem Gesetzgeber eine Frist bis zum 30. Juni 2016 eingeräumt, um eine verfassungskonforme Neuregelung zu treffen.

Weiterlesen: Armut und Reichtum per Gesetz – Die unsozialen Folgen der jüngsten Erbschaftsteuerreform

Fernsehterror im Ersten. Seit die Prämisse der DDR-Außenpolitik (von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen) in den Neunzigern durch den Grundsatz »Kein Krieg mehr ohne uns« ersetzt worden ist, ist nicht nur die Militarisierung der Politik, sondern auch des Denkens angesagt.

Weiterlesen: Nachschlag: Gehirnwäsche

Weitere Beiträge ...