Christoph Metzelder soll einer Frau Kinderpornografie geschickt haben - auch gegen sie ermittelt die Staatsanwaltschaft. Das Verfahren könnte gegen eine Zahlung eingestellt werden. Doch das lehnt die Frau ab.

Weitere Beiträge ...