Der Auflösungsprozeß der Bundesrepublik Deutschland, an die Wand gesteuert durch eine Links faschistische kriminelle Vereinigung, verkommt zur jämmerlichen Farce ideologisierter Soziopathen.

Die deutsche Verteidigungsministerin ist zu Besuch in Washington, und sie kommt nicht mit leeren Händen. Kramp-Karrenbauer verspricht ihrem US-Pendant, die deutschen Rüstungsausgaben zu erhöhen und mehr Engagement bei Auslandseinsätzen. Der US-Kollege ist zufrieden.

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Der Schwachsinn einer ideologisierten Lobbypolitik „Klimawandel“, führt zu weiteren geistigen Aussetzern der EU-Soziopathen. In völliger Fehleinschätzung dessen was sie tun, propagiert die „politische Elite“ der BRD-Verwaltung (NGO) jetzt den neuen Anschlag auf die Bevölkerung.

Weitere Beiträge ...