17
Mo, Jan
6 New Articles

"Die Motivation ist der Gedanke, der zu einem Handlungsimpuls führt. Aber eben nur, BIS zur Handlung.Die Aggressivität ist der Antrieb diese Handlung auch auszuführen. Das Potenzial ist in direkter Abhängigkeit zur Aggressivität zu setzen, wobei die gesellschaftliche Konditionierung, die Aggressivität mit Gewalt gleichzusetzen, genau die Umkehrung bewirkt. Es führt zur Stagnation der gesellschaftlichen Entwicklung und jede Lebensform, die sich nicht weiterentwickelt, ist nicht überlebensfähig und stirbt aus.

Weiterlesen: Handlungsimpuls - Entscheidung

Die gesinnungsrichtlichen Leitplanken werden immer enger gelegt. „Linke“ machen bei diesem Treiben bedenkenlos mit. Wer es wie Sahra Wagenknecht wagt, auszuscheren, bekommt von der politisch korrekten Wohlfühlgemeinschaft Hausverbot.

weiterlesen

Bild: Pixabay

Unsere Demokratie ist lebensgefährlich bedroht. Sie wird sterben, wenn wir uns nicht intensiv um sie kümmern. Sie wandelt sich immer weiter in eine scheindemokratische Parteienoligarchie. Die wesentlichen Entscheidungen werden auf immer höheren Ebenen weitab von den Menschen getroffen und in wenigen Jahren werden sich vielleicht schon die ersten Konzernstaaten gründen und dann auch ganz offiziell die Macht ausüben, die sie bisher nur informell haben.

Weiterlesen: Regieren uns in Zukunft nur noch Konzernstaaten?

Frieda im Gespräch mit Dr. med. Christian Alex  In FRIEDAs Parteienumfrage, die sich an die gesundheitspolitischen Sprecher/innen einiger der neuen, und alle der so genannten etablierten Parteien richtet, ist Dr. Christian Alex nun der nächste Kandidat. Er ist Landesvorsitzender des Gesundheits- und Pflegepolitischen Arbeitskreises (GPA) der CSU.

Weiterlesen: Lässt sich Ordnung verordnen?

Weitere Beiträge ...