01
Fr, Jul
0 New Articles

Der Marsch um den Block wird zielführend – Den Bürgermeistern rinnt der Angstschweiß durch die Arschritze

Politik MWP
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Gassigehen unter liebevoller Begleitung der Constellis-Söldnertrupper, genannt „Spaziergang“ zeigt, daß die These von der Minderheit des kritischen Potentials zutreffend ist.

„Der amerikanische Psychologe Stanley Milgram fand heraus, dass 80 % der Menschen nicht über die psychologischen und moralischen Ressourcen verfügen, um sich dem Befehl einer Autorität zu widersetzen, unabhängig davon, wie legitim dieser Befehl ist. Nur 20 % verfügen über die kritische Kapazität.“ Quelle: Prof. Dr. Stefan Hockertz

Und wenn die 20% nach mehreren tausend Kilometern Fußmarsch auch noch zielführend handeln, hab ich vor Rührung Pippi inne Augen.

„Wir fordern umgehend die Einrichtung einer wöchentliche, öffentliche Bürgerfrage/-stunde zu den aktuellen Corona-Maßnahmen in Rostock an der alle interessierten Bürger/innen teilnehmen dürfen - mit dem OB!

 Wir treffen uns am 15.12.2021, 16:00 Uhr auf dem Neuen Markt vorm Rathaus.“ Quelle: Wir in MV (Nachrichten-Portal)


2021-12-14_14.36.54.jpg

In diesen Momenten vollkommener Glückseeligkeit, wenn endlich von den Schwafelrunden hin zu den ursächlich auf der Bürgerebene verantwortlichen Tätern ideologischer Wahnvorstellungen gelenkt wird, keimt die Hoffnung auf, daß die zweite Auflage der 89er Wendenummer nicht wieder in der Volksverarschung enden wird, weil die Bürger ihr Langzeitgedächnis nicht verloren haben und nur zu gut noch das Raubrittertum der westlichen „Treuhand“ und die Okkupation der Verwaltung mit Wessi-Importen, als Netzwerkexperten in Erinnerung haben. 

2021-12-14_14.40.33.jpg

Denn die Schnittstelle zwischen der politischen Allmachtsfantasie pervertierter Bananenreiter und dem Volk, ist der Bürgermeister. Und wie es scheint sind die Bürgermeister in Mecklenburg-Vorpommern größtenteils zu willfährigen Eunuchen des SPD-Regime degeneriert, so daß der totalitäre Alptraum erst in die Bevölkerung transportiert werden konnte.

Hier einige Hinweise zu den Optionen rund um das „Amt“ eines Bürgermeisters. 

  • Der BM hat die Aufhebungskompetenz in der Verordnungspolitik.
  • Der BM kann im Notstand, als kleinste Einheit eines Staates autark regieren.
  • Der BM kann die Bürgerwehr einrichten oder wird durch die Bürgerwehr überzeugt es zu tun. 
  • Der BM kann auch eine Regionalwährung einführen. 
  • Der BM kann per 2/3 Mehrheit durch den Gemeinderat stante pedes des Amtes enthoben werden.
  • Der BM und der Gemeinderat können für die Schäden aus der Corona-Politik in Haftung genommen werden.
  • Der BM hat auch die Antwort, warum die Bürger nie mit ihren Namen so wie er im Personalausweis gedruckt ist angeschrieben werden.

Wie man sieht, der Bürgermeister hat die Schlüsselposition für Krieg & Frieden in der Gemeinde und nicht die Marionetten in der Staatskanzlei.

Aus dem Grund ist es mir auch unverständlich, warum die Laufrunden der Kerzlichthalter nicht beim Bürgermeister enden. Nach dem Motto „Wir sind nicht gekommen, um zu gehen – Wir wollen Antworten!“

Frage: Wo ist die schriftliche Definition der Handlungkompetenz für Bürgermeister in MV im Notstand?


Es wird hart kommen, wenn nicht zeitnah verstanden wird

die Verantwortlichen der Pandemie-Politik in die Haftung für die Schäden ihrer Handlungsweise zu nehmen.

Die Kosten werden ansonsten über die Impfplicht und Sozialgesetzgebung auf die Ungeimpften abgewälzt,

was zur totalen Enteignung führt, während die Schmiergelder bei den Politiker verbleiben.

adler game over aufkleber 600

 Meine Meinung, Ihre Entscheidung.