28
Fr, Jan
12 New Articles

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es ist soweit, wir nähern uns der Regierungsunfähig einhergehend mit wirtschaftlichen Engpäßen und einer zusammenbrechenden BRD-Verwaltung. 

Nachdem die neue Regierung in der Starbesetzung von Kriminellen, Deutschlandhassern, Kompetenzbefreiten und einer designierten Außenministerin die für den Weg zur Bushaltestelle ein Navi benötigt, da fehlt nur noch ein neuer Gesundheitsminister, gespielt durch den Pausenclown Karl Lauterbach und schon kann das Endspiel der BRD-Verwaltung beginnen. Der Sieger erhält ein freies Deutschland oder die Hölle einer  „föderalen europäischen Republik“ 

Im Sirenengesang der Grünen Roßtäuscher scheitert schon jeder Realitätsbezug. 

„Es braucht eine Republik, die föderal und europäisch ist. In einer Föderation ist jeder Teil ein Ganzes, und das Ganze an sich ist mehr als seine Teile. Jede Ebene operiert für sich, aber mit vielfachen Verbindungen zu den anderen Ebenen. Föderalismus bedeutet nicht das Zusammenbringen der unterschiedlichen politischen Einheiten als Eines, sondern den Erhalt dessen, was unterschiedlich ist – trotz allem, was man gemein hat. Es geht nicht um Zentralismus, sondern um Einheit in Vielfalt, um das Ausbalancieren zwischen individueller Freiheit und kollektiver Verantwortung. 

Es braucht es neben der Gewaltenteilung die Rückbindung an die Grundrechte Eine europäische Republik ist etwas Neues. Im 21. Jahrhundert müssen wir in Europa Souveränität europäisch denken und leben, aber das heißt nicht, dass wir auf die anderen politischen Ebenen verzichten könnten. Wir brauchen die europäische zusätzlich zur kommunalen, regionalen und nationalen Ebene.

Die Republik stärkt nicht nur die Souveränität und Sicherheit gegenüber Dritten, sie ist auch eine gute Grundlage für das friedliche und solidarische Zusammenleben. Es geht darum, einen Rahmen zu schaffen, der stark genug ist, dass sich nicht einzelne Interessengruppen oder die Interessen einzelner Staaten durchsetzen, sondern das Allgemeinwohl, damit die Mehrheit nicht die Minderheit tyrannisiert oder übergeht. Dafür braucht es die Republik als einen Ort des Ausgleichs: Wenn jeder nur seine einzelstaatlichen Interessen verfolgt, geht am Ende das Gemeinwohl aller verloren. […]“ Quelle: Bündnis Grüne

Vor der aktuellen weichgespülten Fassung für sozialistische Traumtänzer wurde die Umgestaltung präziser formuliert. Wer die fatalen Auswirkungen auf die regionale Wirtschaft durch die „Amtsgeführten“ Gemeinden kennt, der ahnt schon wodrauf es wirklich hinausläuft. Die zentralisierte Macht im Europäischen Parlament, das über konzerngeführte Strukturen jeglichen regionalen Einfluß ausschaltet und die bedeutet des Wortes „Mittelstand“ nur noch in den Geschichtsbüchern nachzulesen ist. 

„Berlin Die Grünen sind für das Zusammenwachsen der EU zu einer föderalen Republik mit dem Europäischen Parlament als Machtzentrum. „Unser Ziel ist eine föderale europäische Republik. Sie kümmert sich auch um sozialen Schutz, innere Sicherheit, Verteidigung“, sagte Grünen-Chefin Annalena Baerbock der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. 

„Dann wäre das demokratisch gewählte Europäische Parlament der zentrale Ort aller europäischen Entscheidungen, es schlägt tatsächlich Gesetze vor.“ Was national oder in Städten und Dörfern besser geregelt werden könne, solle dort demokratisch geklärt werden. „ Quelle: Handelsblatt/2019 


Einen Vorgeschmack über die die Gesellschaft zersetzende Agitation der grünen/linken Glückseeligkeit erhalten Sie, wenn Sie sich mit den Strukturen der soziokraktischen Ebenen beschäftigen. 

nachdem die kommunistischen Kellerkinder die Subsidiarität der Gemeinden zerlegt haben, rollt der Zug in Richtung föderale europäische Republik.

 „[…]  Klimadiktatur auf Dauer

Dabei ist es für Baerbock nicht damit getan, das Parlament faktisch abzuschaffen und die Ministerien unter die Weisungsbefugnis eines Klimadiktators zu stellen – sie erklärt auch, dass ihre Perspektive sich nicht auf die übliche Legislaturperiode von vier Jahren beschränkt. Die von ihr präferierte Klimadiktatur, die zwar nicht auf dem Boden der Verfassung steht, gleichwohl im Rahmen einer sogenannten Ampel-Koalition eine demokratische Legitimation erfahren könnte, soll sich nicht nach vier Jahren erneut dem Wählervotum stellen müssen.

 GRÜNE GEGEN DEUTSCHLAND

Hineingetrieben in Ruinen

Wenn Baerbock verkündet, dass die nun alternativlos anzugehende Aufgabe der radikalen Umsetzung jenes Klimaabkommens nicht 2025 beendet sei, sondern sich über Jahrzehnte erstrecken werde, so bedeutet dieses in der logischen Konsequenz des gesprochenen Wortes, dass die Klimadiktatur unabhängig davon, was in vier Jahren gewählt werden würde – sollte es dann noch einmal zu freien Wahlen kommen – im Amt bliebe, weil sie im Amt bleiben müsse und nicht abgelöst werden dürfe von Kräften, die deren Klimadiktat nicht fortführen wollen. Die sogenannte „Klimaregierung“, die den Grünen aktuell vorschwebt, soll also nicht nur eine Diktatur auf Zeit sein – sie soll auch letztlich unbegrenzt das Sagen haben. […] “ Quelle: Tichys Einblick Lesen Sie den gesamten Artikel!


Bildschirmfoto_2021-11-27_um_11.05.46.png

Ampelkoalition: Eine Abrissbirne für Deutschland?

Rund zwei Monate nach der Bundestagswahl, haben SPD, FDP und die Grünen nun ihren Koalitionsvertrag präsentiert, der die Grundlage ihrer Regierung für die nächsten vier Jahre darstellen soll. Offene Grenzen, Transgender- statt Familienpolitik dazu eine vorprogrammierte Energie- und Mobilitätskrise als Folge des Klimawahns: Viele Deutsche graut es schon jetzt vor der kommenden Regierung, vor allem wenn sie an einen Wirtschaftsminister Habeck oder einen Gesundheitsminister Lauterbach denken.

Wir haben den Publizisten und freien Journalisten Daniel Matissek um seine Einschätzung gebeten, was von der künftigen Bundesregierung zu erwarten ist… Quelle: Wochenblick


Nun dürfen sie eins nicht vergessen, die BRD 2.0 ist eine kriminelle Vereinigung die keine Legitimation zur Regierung hält und mit Auflösung der BRD 1.0 /1990 stehen die Deutschen als Rechteinhaber an Grund und Boden entgegen der rechtswidrigen Schuldenpolitik mit einem Haftungsanspruch. Es droht der politischen Kaste, die strafrechtliche Würdigung bis hin zu Militärtribunalen einschl. dem Verlust aller Privilegien und um das nicht zuzulassen, müssen die Deutschen Rechteträger weggespritzt werden, die Rasse durch Bastardisierung ausgedünnt und am besten per Fremdimporte kpl. umgevolkt werden. 

Im real durchgeführten Genozid ist die Auslöschung der Deutschen Rechteträger nur ein Teilaspekt der Agenda, aber ein erfolgreicher Teil. Die Sterberate schnellt nach oben und schon wird hektisch eine neue „südafrikanische Mutation“ den verdutzten Vollgeimpften präsentiert, damit die Todesfälle plausibilisert werden können. Die Traueranzeigen der Verstorbenen haben sich z.B. in der Nordkurier zu letzter Woche verdoppelt, „unerwartet & plötzlich“ wirkt.

Bildschirmfoto_2021-11-27_um_12.28.33.png

Entgegen der medialen Verbreitung zu Zulassung, Nutzen und Gefährlichkeit der Impfungen wurden faktenbasierte Untersuchungen erstellt, die ein Bild des Schreckens sichtbar werden lassen.

  • Es ist keine Impfung es ist eine Gen-Therapie bzw. Experiment.
  • Weil es sich nicht, im Sinne einer Schutzimpfung zur Immunisierung handelt kann es auch keine Immunisierung geben
  • Die Nebenwirkungen sind brutal und werden negiert

Der Schwachsinn „Pandemie der Ungeimpften“ ist ein rhetorischer Winkelzug durch die Verdrehung der Definition „Ungeimpft“. Die benannten „Ungeimpften“ der Regierung sind überwiegend Geimpfte die jetzt krank werden und sterben.

Wer gilt zur Zeit in Deutschland als nicht C geimpft:

Impfstatus unbekannt = ungeimpft

1x geimpft = ungeimpft

2x geimpft = < 14 Tage Abstand = ungeimpft

2x geimpft + C Symptome = ungeimpft

2x geimpft, aber kreuzgeimpft = ungeimpft

2x geimpft +6 (4, 5, 12) Monate = ungeimpft

Mit in der EU nicht zugelassene Injektionen wie Sputnik oder Sinovac, etc. geimpft = ungeimpft

Genesen + 6 Monate = ungeimpft (denn auch eine weiter vorhandene natürliche Immunabwehr zählt ab dann nicht mehr).

 

Ebenso ist die Schutzfunktion eine Lüge, da mittels der getricksten Statistik von einer publizierten 95% Wirksamkeit der Impfstoffe nur 0,7% bei einer korrekten Darstellung der Werte übrigbleiben. Die Schutzwirkung ist gleich NULL, was aber verständlich ist, da die „Impfung“ nie für den Zweck der Immunisierung ausgelegt war.

Bildschirmfoto_2021-11-27_um_13.58.56.png 

Und Fakt ist, daß die pathologischen Untersuchungen eine brutale Wirkung des Gen-Experiments aufzeigen, die Menschen werden krank und viele sterben wegen der „Impfung“

2021-11-27_11.46.32.jpg 

Obwohl alle Informationen zur Verfügung stehen ist es fast unmöglich die betroffenen Bevölkerungsanteile zu informieren. Diese das eigene Weltbild zerstörenden Informationen werden in der kognitiven Dissonanz mit dem Stockholm Syndrom verdrängt und in der Abwehr dieser unbequemen informationen wird die eigene Aggression im Feindbild des „Ungeimpften“ projiziert. Daß der „Geimpfte“ selbst per Definition zu den „Ungeimpften“ zählt wird nun nicht mehr realisiert.

 2021-11-22_11.54.42.jpg

Das Durchbrechen dieser Informationen, mit der Erkenntnis das die Nachbarn wegsterben und der gesamte Mittelstand in den Ruin getrieben wird, wird durch den am Mittwoch verstärkten Lockdown unterdrückt. Gestorben werden soll, einsam und leise, es soll keine Konfrontation mit den politischen Mandatsträgern möglich werden, in dem die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden könnten. 

Falls es überhaupt jemanden interessiert, es tauchen immer mehr Meldungen auf daß die Herzen von Föten ansatzlos aufhören zu schlagen?!

Wie lange wird benötigt, diese Information auf eine Korellation mit der Impfpisse zu prüfen, die Verantwortlichen vor ein Tribunal zu bringen und dann für ein Gruppenphoto an der Stadtmauer aufstellen zu lassen?

Zurück zu unserer der grenzdebilen Truppe die als Regierung verkauft wird, versuchen Sie gar nicht erst eine Erklärung zu finden was die „Young Global Leader“ für eine Regierungsarbeit leisten können. Das ist wie mit der „Impfung“, das was dem Bürger verkauft wird ist nicht in der Verpackung drin.

Die Aufgabe der jetzigen Regierung besteht darin, NICHT zu regieren.

Ersten sind die damit Intellektuell überfordert und hätten, bis auf die designierte Außenministerin schon Schwierigkeiten ein Engagement bei der Muppet Show zu bekommen. 

Zweitens die Knalltüten sind das Kanonenfutter der Globalisten, um den Abriß der BRD 2.0 durchzuziehen. Sobald der Laden an die Wand gefahren ist, stehen die als Deppen da und bedienen das Feindbild, so daß die neuen Schauspieler sich als Retter verkaufen können. Und nun raten Sie mal, was Ihnen, der jetzt ohne Arbeitsplatz, ruiniert und hungrig im Wahnsinn der um sie herum krepierenden „Geimpften“ angeboten wird?

Was für ein Zufall, das gerade eine föderale europäische Republik machbar wäre!

In Ihrer Not wird der Großteil der Desinformierten nach diesem „Rettungsanker“ greifen und damit ist Ihr Schicksal besiegelt. 

Das Verständnis zur Staatssimulation mit der BRD 1.0 und in der kriminellen Weiterführung der BRD 2.0 ist kaum vorhanden, so daß die nächste Staatssimulation, diesmal ohne die Deutschen Rechteträger für juristische Personen aufgebaut wird, indem die totalitäre Kontrolle des Individuums möglich ist. 

Die zur Zeit noch freilaufenden politischen Mandatsträger sind schwerstkriminelle Massenmörder oder Mittäter, Unterstützer, gierige Opportunisten, die das Volk der deutschen Stämme in seiner Spiritualität, Familie, Kultur, Wissen und Genialität getäuscht, ausgebeutet, vergewaltigt, getötet und jetzt auslöschen wollen. 

Kann man mögen, muss man aber nicht. 


 66,6 % vollständig Geimpfte in MV

Ist das jetzt ein Code für die totale  Verarschung?

2021-11-27_16.17.54.jpg


 

Wehr Dich, such Dir Menschen die sich aus dem bestehenden System des Konsums und Niedertracht lösen konnten.

Jedes NEIN ist ein Stein im Schutzwall gegen die kommunistische Agitation. 

9 5cm ungeimpft Meine Meinung, Ihre Entscheidung.