01
Fr, Jul
0 New Articles

Das letzte Militärmanöver in der Bundesrepublik Deutschland – Linke & Grüne Volksverräter in Panik

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Welt ist im Umbruch. Das kabbalistische Sklavensystem erhält eine Klatsche nach der anderen, die Finanzmärkte ausgehöhlt und nur noch als Blase existent. Die goldgedeckten Währungen sind im Anmarsch, wenn die FED erledigt ist.

Das Ende des Schuldgeldsystems/FIAT-Geld aus dem Nichts und ohne Wert geschöpft. Die Durchhalteparolen des Bundes-Ministerium für Wirtschaft und Energie sind überarbeitet worden. Völlig losgelöst von der Realität, die direkt auf Massenentlassungen zusteuert. Der IQ der Personalausweisträger soll nicht überlastet werden und wir vermuten, daß es die Texter der Teletubbies sind.

Das ist kein Scherz, die haben das wirklich so geschrieben. (Anmerk. d. Red.)

„Das Bundes-Ministerium für Wirtschaft und Energie ist ein Teil der Bundes-Regierung.

Die Abkürzung lautet BMWi. Das spricht man: Be Em Wi.

Peter Altmaier leitet das BMWi.

Man sagt auch: Er ist der Bundes-Wirtschafts-Minister von Deutschland.

Das BMWi kümmert sich um die Wirtschaft in Deutschland. 

Das will das BMWi:  Firmen in Deutschland sollen gut arbeiten können.

Dann wachsen die Firmen. Und es gibt mehr Firmen.

Dann bekommen mehr Menschen gute Arbeit. Und gute Löhne.“ Quelle: Bundesregierung


Wir brauchen uns um die Wirtschaft unseres Landes keine Sorgen machen, die Teleletubbis regeln das schon.

1)  Festo reduziert die wöchentliche Arbeitszeit

2)  Media Markt & Saturn werfen in Bayern 600 Mitarbeiter raus

3)  Continental streicht bis zu 20.000 Stellen

4)  Michelin in Hallstadt schließt

5)  Bei “Bosch Rexroth“ droht Kurzarbeit

6)  BASF streicht 3000 Stellen in D

7) Commerzbank will jede 5.Filliale schließen

8) Siemens streicht in Energiesparte 2700 Stellen

9)  9000 Stellen bei Kaufhof abgebaut

10)  Bayer streicht 12000 (4500 in D) Stellen

11)  Streicht die Telekom 10000 Technikerstellen??

12)  Deutsche Bank will 18000 Stellen streichen

13)  Warum entlässt Powertrain 200 Mitarbeiter?

14)  VW schickt die Werker vorrübergehend nach Hause

15)  Daimler verschiebt Werkserweiterung Rastet

16)  Fujitsu entlässt erste Mitarbeiter

17)  Thomas Cook stellt Geschäfte ein - hunderttausende betroffen

18)  Goodyear/Dunlop baut 1800 Stellen ab

19)  Saarstahl in Kurzarbeit

20)  Kurzarbeit bei Poppe&Potthof in Werther

21)  Olbrich will 149 Stellen streichen

22)  Aluhersteller Hydro streicht 700 Stellen

23)  Autozulieferer Weber meldet Insolvenz an

24)  Autozulieferer in Niederbayern schließt- 120 Stellen

25)  AVIR GUS Autozulieferer unter Druck, Experten befürchten Pleite

26)  Daimler Sparkurs, Chef befürchtet wegfall von 10000 Plätzen

27)  Volkswagen-Kernmarke will bis zu 7000 Stellen streichen

28)  Schuler baut 500 Stellen ab

29)  Neumaschinen Produktion Göppingen schließt

30)  Krise erfasst ZF Friedrichshafen

31)  Kuka will 350 Stellen in Augsburg streichen

32)  Bei Marquardt sind 600 Stellen gefährdet

33)  Bosch Chef Denner kündigt Stellenabbau an

34)  Mann&Hummel baut 1200 Stellen ab

35)  Borgers schließt Werk in Dingdenden 350 Stellen

36)  Hörmann schließt Werk in Penzberg

37)  TWB Prevent Produktion stillgelegt, 140 Mitarbeiter ausgesperrt

38)  Werksschließung in Öhrringen

39)  Automobilzulieferer in Sachsen schließt Werk

40)  Entlassungen bei Gaulitz

41)  Erwin Juncker kündigt Abschwung an

42)  Eisenmann kündigt Insolvenz an 3000 Mitarbeiter betroffen

43)  Continental will 9 Werke schließen

44)  Audi 10000 Arbeistplätze in Gefahr

45)  Neuer BMW Chef will Stellen streichen

46)  Autozulieferer Schaefler beginnt die Kurzarbeit

47)  Ford streicht 12000 Stellen und schließt 6 Werke


Die apokalyptischen Reiter der Bundesregierung üben sich derwei, im blitzschnellen Umbau der „demokratischen“ Republik in ein leicht stalinistisch angehauchtes Machtsystem, das den Niedergang der Linksfaschisten bremsen soll.
"Stalinistische Zustände in Thüringen: Anti-Rassismus-Klausel künftig in der Verfassung? Quelle: Jouwatch

Gleichzeitig meldet sich der erfolgreichste Präsident Amerikas zu einem „Freundschaftsmanöver“ in Deutschland „Das  wird die größte Übung der US-Streitkräfte dieser Art in Europa seit 25 Jahren. Bis zu 20.000 Soldaten, Panzer und Militärgerät einer ganzen Division werden dazu über den Atlantik gebracht.“
Was den Linken-Verteidigungspolitiker Alexander Neu in Schnappatmung verfallen läßt: „Die Deeskalation scheint im Wortschatz der Nato nicht mehr zu existieren.“ Die Linke fordere, „sich in keiner Weise an der Übung zu beteiligen und auch nicht deutsches Territorium für dieses Säbelrasseln zur Verfügung zu stellen“.

Deutschland stellt sich für das Endspiel der Kabale zur Verfügung.

Für das staunende Publikum der Personalausweisträger wurden die Plätze in der ersten Reihe reserviert.
Die stalinistischen Zersetzungstruppen der Bundesregierung (Demokraten) prügeln die BRD in das wirtschaftliche und gesellschaftliche Desaster, zwecks Machterhalt wird jeder national denkende Bürger diffamiert, schikaniert und  ruiniert. Und das alles zum Verbleiben an den Schweinetrögen der Lobbyisten-Verbände.


Der US-Präsident Donald Trump, der gerade die Democrats (Linke, Sozis) in den USA fachmännisch filetiert und als bekennender Nationalist mal eben 20.000 US-Soldaten in die BRD abstellt und Gitmo für eine größere Belegung ausbaut, der wird von den apokalyptischen Reitern der Bundesregierung mit einem aufgesetzten Lächeln begrüßt werden müssen. Das ist, wie wenn eine Maus vor einer Katze steht.


 Wir sitzen in der ersten Reihe.

Die Linksgrünen dürfen für das Gruppenfoto etwas weiter vorn stehen,

etwas näher an der Mauer.  


VOLLDRAHT – mehr als nur Informationen