02
Do, Feb
0 New Articles

120.000 Euro von der Kohlelobby, bis zu einer halben Millionen Euro aus der Versicherungsbranche: Einzelne Bundestagsabgeordnete haben nach abgeordnetenwatch.de-Recherchen mit ihren Nebentätigkeiten in dieser Wahlperiode beträchtliche Zahlungen aus der Wirtschaft erhalten. Oftmals sind die Geldgeber anonym – Millionensummen bleiben vollkommen im Dunkeln.

weiterlesen

Bild: Pixabay

Die Linke, ob als Bewegung oder Partei, ist zerstritten. So ist es regelmäßig nachzulesen. Und ganz falsch ist das auch nicht. Trotzdem greift diese Kritik zu kurz, genau genommen ist sie nicht einmal das: Kritik.

Weiterlesen: Widerstand, aber wie? Die gezielte neoliberale Zerschlagung sozialer Bewegungen

Deutschland wird nie zu Ruhe kommen, wenn dieses unsägliche Spiel der "Ewigen Schuld" und die wirtschaftlichen Verflechtungen der Nutzniesser nicht endlich transparent diskutiert werden. [VD

 von Evelyn Hecht-Galinski, KenFM

Weiterlesen: Und immer wieder droht die Israel-Lobby und schlägt zu!

von Mark Bartalmai und Nelja Oystrakh.  Aktualisiert 10.08.2017 Ein ungewöhnliches Projekt über Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten.  ignoti [iˈɲɔːti] m/f, ital. - Plural: die Unbekannten Uns fehlen im Moment die finanziellen Mittel für die englische Version von "Frontstadt", obwohl wir eine Einladung für Vorführungen und Vorträge an einer belgischen Universität haben (ohne Support wird das schwierig). Uns fehlen aktuell leider auch die Mittel, um den dritten und Film der Donbass-Trilogie drehen zu können. Aber die "43 Ignoti" lassen uns irgendwie keine Ruhe.

Weiterlesen: 43 Ignoti - Zwei Kriege | Eine Geschichte

Weitere Beiträge ...