28
Sa, Mai
8 New Articles

Europarat: NATO-Truppen unter ukrainischen Kriegsgefangenen

Russland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

MOSKAU, 15. April - RIA Novosti. Bei einer Spezialoperation in der Ukraine seien NATO-Soldaten gefangen genommen worden, sagte der stellvertretende Leiter der Kommission für internationale Zusammenarbeit von "Einiges Russland", Andrej Klimow, bei einem Briefing.

Nach seinen Worten setzt der Westen "den Krieg (gegen Russland) mit den Händen von Ukrainern und Söldnern fort". Außerdem sind NATO-Soldaten an der Situation in der Ukraine beteiligt", fügte er hinzu. "Wir haben bereits Gefangene unter den NATO-Soldaten, wir werden all dies zeigen, wenn wir Prozesse führen und die ganze Welt wird sehen, was wirklich passiert ist", sagte er.

Klimov fügte hinzu, dass es in der Ukraine Söldner aus asiatischen Ländern, Afrika, aus dem Vereinigten Königreich, den USA und vielen anderen Ländern gebe, die mit der in Russland verbotenen Terrororganisation ISIS* (Islamischer Staat *) in Verbindung stünden, und erinnerte daran, dass Söldner keine Militärangehörigen seien und nicht unter das Völkerrecht fielen.
* Eine in Russland verbotene terroristische Organisation

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator aus ria.ru


 Logo Volldraht 150