27
Do, Jan
11 New Articles

Pakistan, China und Russland beschließen, den Handel in lokalen Währungen zu betreiben, überspringen aber den Dollar

Russland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

 Ein Fahrplan wird auf dem Treffen der Finanzminister der SOZ am 18. März in Moskau fertig gestellt und unterzeichnet werden.

 Von Ali Ahmed am 17. März 2020

  • Vertreter der Finanzministerien und Zentralbanken Chinas, Indiens, Russlands, Pakistans, Kirgisistans, Russlands, Tadschikistans und Usbekistans werden an der SOZ-Konferenz in Moskau teilnehmen.
  • Die acht Mitgliedsländer der Schanghai-Kooperationsorganisation (SOZ), darunter China, Russland und Pakistan, haben den Grundsatzbeschluss gefasst, bilateralen Handel und Investitionen zu betreiben und Anleihen in lokalen und nationalen Währungen statt in US-Dollar zu emittieren.

Ein Fahrplan wird auf dem Treffen der Finanzminister der SOZ am 18. März in Moskau fertig gestellt und unterzeichnet werden.

Russland hat als Vorsitzender der Shanghaier Kooperationsorganisation von allen Mitgliedsstaaten Vorschläge für Handel und Investitionen in lokalen Währungen gefordert. Nach eingehender Prüfung dieser Vorschläge auf der Tagung in Moskau wird ein System der gegenseitigen Verrechnung der nationalen Währungen für die Mitgliedsländer der SOZ eingeführt.

Alle Mitgliedsstaaten werden einen Fahrplan für Handel und Investitionen in nationalen Währungen zwischen den Mitgliedsstaaten unterzeichnen. Russland hat die Tagesordnung für das Treffen der Finanzminister der SOZ am 18. März in Moskau veröffentlicht.

Wie berichtet, hat das pakistanische Finanzministerium die Vorbereitungen im Hinblick auf die Tagesordnung der Finanzministerkonferenz abgeschlossen.

Vertreter der Finanzministerien und Zentralbanken Chinas, Indiens, Russlands, Pakistans, Kirgisistans, Russlands, Tadschikistans und Usbekistans werden an der SOZ-Konferenz in Moskau teilnehmen.

Darüber hinaus sind Iran, Afghanistan, Belarus und die Mongolei Beobachterländer der SOZ, die ordentliches Mitglied der Organisation werden wollen.

Berichten zufolge wird es ein großer Durchbruch sein, wenn der Handel und die Investitionen zwischen den Mitgliedsstaaten der SOZ in nationalen Währungen statt in Dollar und Pfund beginnen. Es wird auch die nationalen Währungen der Mitgliedsländer stärken und den gegenseitigen Handel und die gegenseitigen Investitionen fördern.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator aus Brecorder


Logo Volldraht 150