07
Mi, Dez
1 New Articles

Ungarns Premierminister: „George Soros hat das Leben von Millionen von Europäern ruiniert“

Europa
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán hielt am Mittwoch vor dem Europäischen Parlament eine eindringliche, emotionale Rede und verurteilte den globalistischen Milliardär George Soros, „der das Leben von Millionen Europäern ruiniert hat. “

“ Ich weiß, dass die Macht, Größe und das Gewicht Ungarns viel geringer sind als die des Finanzspekulanten George Soros, der jetzt Ungarn angreift „, sagte Orbán .

Der ungarische Premierminister schlug auch europäische Spitzenbürokraten zu, weil sie Soros ‚Geld nahmen, sich bereicherten und gleichzeitig ihre Nationen zerstörten.

“ Obwohl er mit seinen Finanzspekulationen das Leben von Millionen von Europäern ruiniert, in Ungarn für Spekulationen bestraft wird und ein offener Feind des Euro ist, wird er so hoch gelobt, dass er von den Spitzenführern der EU empfangen wird „, sagte er .

Ungarn ist nicht das erste Land, das George Soros aus der Stadt vertreibt. Mazedonien hat die “ Stop Operation Soros “ (SOS) gestartet, um die Nation von seinem heimtückischen Einfluss zu befreien, und Russland hat Soros zum gesuchten Mann in seinem Land erklärt und ihn und seine Organisationen als “ Bedrohung für die nationale Sicherheit Russlands “ angeführt .

Der Kongress kündigte außerdem im März eine „ vollständige Untersuchung “ seiner Angelegenheiten an, beginnend mit seinem Versuch, mit Hilfe des Geldes des US-Steuerzahlers linke Regime in Osteuropa einzuführen.

weiterlesen