01
Sa, Okt
2 New Articles

Projekt „Gene Drives – Technologien zur Verbreitung genetischer Veränderungen in Populationen“ – Erst die Mücke, dann der Mensch

Umwelt
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der laufende Genozid per Gen-Spritze wird über die sich aufbauende Gegenwehr nicht länger durchführen lassen und die bereits abgespritzen der Corona-Sekte haben nicht alle ausreichend Gen-veränderndes Material gespritzt bekommen, um einen entsprechenden Effekt zur Bevölkerungsreduktion erzielen zu können, eher wird zukünftig das Siechtum mit kostenintensiven Pharmaprodukten betäubt.

Die im Stillstand der Rechtspflege diktatorisch handelnden politischen Mandatsträger holen zum nächsten Schlag aus, die Mücke wird zum Überträger der Gifte gemacht. Da sollte es mit der Bevölkerungsreduktion besser klappen.

Deutscher Bundestag - Ausschüsse

Podiumsdiskussion zu neuen Ansätzen im Kampf gegen Malaria. Der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung befasst sich am Montag, 25. April

2022, in einer Podiumsdiskussion mit neuen Ansätzen im Kampf gegen die Tropenkrankheit Malaria. Über die Plattform können während der Übertragung Fragen an die Expertinnen und Experten gestellt werden. Die Diskussion wird live im Parlamentsfernsehen und im Internet auf www.bundestag.de übertragen. Quelle: Bundestag

Impfstoff und Gene-Drive-Technologien

Die Veranstaltung unter Vorsitz von Kai Gehring (Bündnis 90/Die Grünen) beginnt um 17 Uhr im Foyer des Paul-Löbe-Hauses in Berlin und dauert zwei Stunden. Aus Anlass des Weltmalariatags am 25. April sollen im

Rahmen der Podiumsdiskussion der Stand der Impfstoffentwicklung und der neue Gene-Drive-Ansatz zur Bekämpfung der Malaria übertragenden Anopheles-Stechmücke vorgestellt werden. [...]


Wir erinnern an dieser Stelle, an das süffisante Grinsen von Bill & Melinda Gates, als die ankündigten, das der nächste Virus die entsprechende Aufmerksamkeit erregen würde. Die von Bill Gates unterstützte Fa. Oxitec hatte in Florida bereits Milliarden genmanipulierter Mücken freigesetzt und führt es weiter aus.  

Dazu liefert die Bill Gates Webseite ein zweideutiges Video, das eindeutig den Tod durch die Mücken darstellt.

Bildschirmfoto_2022-04-25_um_19.00.16.png

Der Film ist eine freie Interpratation zu dem Gates Propagandafilm ..

Bill Gates introduces Mosquito Week on his personal blog, the Gates Notes. Mosquitoes carry devastating diseases like malaria, dengue fever, yellow fever, and encephalitis. Learn more at http://gatesnotes.com.

Und schon landen wir wieder beim Helmholtz-Institut und der Biowaffen-Labor des Friedrich-Loeffler-Institut.


Vergleiche Sie die Beschreibungen mit den von Impfstoffen ... bevor die dem tatsächlichen Gefährdungspotential angepaßt wurden

Bildschirmfoto_2022-04-25_um_20.06.12.png


Logo Volldraht 150