07
Mi, Dez
1 New Articles

Lauterbach ist das Teletubbie der Gesundheitspolitik – Du wirst blöde wenn Du zuhörst und bist blöde wenn Du mitmachst

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wer sich gewundert hat, warum ein offensichtlich therapiebedürftiger und kompetenzbefreiter Gesundheitsminister auf Freigang völlig sinnfrei die Gesundheitspolitik gestalten kann, er schindet Zeit für die Umsetzung der ideologischen Agenda 2030/Great Reset.

Der rechtswidrige Hintergrund der gesamten Verordnungspolitik verdichtet sich zu einem Klumpen Mist, den keiner mehr händeln kann. In der Summe alle Widersprüche ergibt sich Bild totalitärer Mechanismen, die im krassen Widerspruch zu allen gültigen Gesetzen stehen und das ist nicht mehr zu deckeln.

2022-01-28_12.22.43.jpg

Lauterbach selbst weiß es und gibt sinngemäß von sich, das er damit Leben kann wenn die Gerichte seinen Schwachsinn kippen.

"In der Bundespressekonferenz werden RKI-Chef Wieler und Gesundheitsminister Lauterbach mit ihrer umstrittenen Verkürzung des Genesenenstatus konfrontiert. Anstatt Klarheit zu schaffen, redet der Minister sich weiter um Kopf und Kragen." Quelle: Tichys Einblick 

2022-01-28_12.31.03.jpg

Hirn einschalten und den Mainstream ausschalten ... Die schmeissen sich ein echt krasses Zeug ein.


Den sich aufbauenden Widerstand interessiert es nicht mehr, was die grenzdebile Truppe über den Mainstream verkündet, egal wie, die Okkupanten des öffentlichen Lebens müssen weg.

Der Dreh- und Angelpunkt für die Wahrnehmung der Subsidiarität in den Gemeinden ist der Bürgermeister und die werden von Flensburg bis München jetzt für den Austausch von Partei-Bürgermeistern zu Bürgermeistern ins Visier genommen. Das Kanonenfutter der Landesregierungen begreift langsam, das Sie als verantwortliche Bürgermeister die Haftungsverschiebung der Landesregierung nicht weiterleiten können.

Das wird ein hartes Erwachen geben.


 adler game over aufkleber 600

  Meine Meinung, Ihre Entscheidung.