01
So, Aug
18 New Articles

Wann können sich die Menschen vom Joch der parasitären BRD-Eliten befreien?

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Grundsätzlich sofort … denn das BRD-System befindet sich in der Insolvenzabwicklung. Die BRD hatte nie hoheitlichen Rechte, ist ein krimineller Haufen von Finanzterroristen und Polit-Psychopathen die mit Vorsatz die Bürger täuschen und betrügen. Die BRD-Psychos versuchen mit allen Mitteln die nächste Staatssimulation zu starten und versetzen dazu die Bürger in Angst und Schrecken, zerstören die Wirtschaft und steuern gezielt auf eine Hungersnot hin. 

Stück für Stück werden die Bürger in die wirtschaftliche und körperliche Handlungsfähigkeit getrieben, indem mit fadenscheinigen Begründungen, der „Geldwäsche“ die Bargeldnutzung massiv eingeschränkt wird. Das ist wie, wenn der Dieb ruft „Haltet den Dieb“, denn Geldwäsche ist die Spezialität des BRD-Regime. Jede Partei hat eine Stiftung und die dient zur Geldwäsche, weiss jeder, ist nichts neues. 

2021-06-10_04.52.52.jpg

Der Genozid wird über eine fiktive Pandemie mit diversen „Schutzimpfungen“ in die Bevölkerung gespritzt. Der Hinweis, das die Impfung wahrscheinlich nicht gegen den imaginären Virus hilft, wird einfach ignoriert und sich die Impfpampe reingedrückt. Das ist der goldene Schuß für die Konsumis. Der körperliche Totalausfall wird durch die genverändernde Inhalte ausgelöst, deren Prognosen von der Zerstörung des Immunsystems, der Unfruchtbarkeit, bis zur Manipulation des Nervensystems diskutiert werden. Niemand weiss etwas genaues, bzw. die Testergebnisse werden nicht veröffentlicht. Es bleibt abzuwarten, wann das Massensterben einsetzt, wobei dieser ungemütliche Zustand, wie beim Genozid mit der „Spanischen Grippe“ die steil ansteigende Todesrate mit dem imaginären Virus und seinen Mutationen erklärt wird. Auch das wird wieder als Erklärungsmodel geglaubt werden.

2021-06-10_04.52.45.jpg

 

Angesichts solch eines Verlustes an Sicherheit und Lebensqualität könnte von einer Welle der Empörung ausgegangen werden, die das BRD-Regime wie Dreck hinweggespült. Dem ist nicht so, da die BRD-Bevölkerung in dem Jahrzehntelangen „2 Schritt vor, 1 Schritt zurück“ systematisch weichgekocht wurden. Auch die Ursache der zusammenbrechenden Lieferketten werden nicht mit der systemischen Bedingung des BRD-Systems in Zusammenhang gebracht. Es ist eine fatale Stagnation in der Selbstverantwortung entstanden, das mehr einem betreuten Wohnen in sozialer Abhängigkeit gleicht. 

Die völlige Fehleinschätzung der Situation spiegelt sich in den Diskussionen, um Parteien, Kandidaten und Wahlen wieder, die die Ursache für die augenblickliche Situation bilden. 

Der Dreh- und Angelpunkt für alle Lösungsansätze liegt in der Erkenntnis der eigenen Position im Rechtskreis der BRD. Welche Rechte habe ich eigentlich tatsächlich? Aus der Antwort ergibt sich automatisch, die rechtlichen Auswirkungen der juristischen und der natürlichen Person zu verstehen, um dann zu erkennen, das die eigentlichen Rechte nicht zur Anwendung kommen.

Versuchen Sie zu verstehen was es bedeutet „erziehungsberechtigt“ zu sein. Sie sind berechtigt ihr Kind zu erziehen. Diese Berechtigung kann eingeschränkt oder vollständig verwehrt werden. Haben Sie Auswirkungen realisiert? Ihre Kinder gehören Ihnen nicht, Sie sind nur berechtigt , diese zu erziehen. Mehr nicht.


Kommentar von Maestro

Was ist ein Privileg?

Ein Privileg ist der Vorzug, den ein Begünstigter in einem Treuhandverhältnis genießt. Der verstorbene Vater hat sein Landgut seinen Kindern gestiftet und diese mit einem lebenslangen Wohnrecht begünstigt. Der Stiftungszweck seiner Widmung ist das Wohnrecht, weitere Rechte am Stiftungszweck haben die Kinder nicht. Demgemäß sind Begünstigte einer Treuhand völlig rechtlos.

„Privileg: Ein einzelner und besonderer Nutzen oder Vorteil, den eine Person genießt, eine Firma oder Klasse, jenseits der allgemeinen Vorteile von anderen Bürgern...., eine Ausnahme.” [Black’s Law Dictionary 6th Ed. Page 1197].

„Ein Privileg ist gewissermaßen ein privates Recht.“ (Privilegium est quasi privata lex).

Privileg bedeutet aus dem Lateinischen übersetzt: „des (Geburts-) Rechts beraubt“.

Haben Gesetze nur den Zweck, um Personen Privilegien zu verschaffen?

Ja. Ansonsten hätte der Mensch den Umweg über die Person nicht gebraucht. 

Im Landrecht war der Zweck der Gesetze das Privileg, seine Bürgerrechte geschützt zu bekommen. 

Im Seerecht ist der ausschließliche Sinn der Gesetze, den Gesetzgeber (Stifter / Treugeber) zu privilegieren. 

Der „Rechtstrick“ war eine Treuhandumkehr vom Bürger als Begünstigten zum Sozialversicherten als Treuhänder.  


Um den Bezug für die Unternehmer zu verdeutlichen. Die natürliche Person wird in die Haftung für die Forderungen genommen, die aus dem öffentlichen Recht an die juristische Person gestellt werden. Das bedeutet, wenn Sie sich die an Sie und Ihr Unternehmen gestellten Forderungen anschauen, werden Sie bemerken, das immer die juristische Person angeschrieben wird, niemals die natürliche Person. Hinzu kommt, das die Gläubiger keine Behörden sind, sondern auch Unternehmen, die nur wie Behörden benannt wurden. 

Wenn sie noch halbwegs bei Verstand sind, sollte bei Ihnen der Groschen fallen, denn auf welcher Vertragsgrundlage erhebt eine andere Firma eine Forderung gegen Ihre juristische Person?

2021-06-10_04.52.39.jpg

Fordern Sie die Verträge ein.

Ihr eigener Handelsregisterauszug weist Sie rechtsverbindlich in der natürlichen Person, als Geschäftsführer Ihres Unternehmens aus. Daraus resultiert, dass auch die Forderungen an Sie in der natürlichen Person zu richten sind, denn Sie sind nicht in der juristischen Person Geschäftsführer, sondern in der natürlichen Person. 

Damit sind alle Forderungen, wo der Empfänger, nicht ans Sie, den haftenden Geschäftsführer in der natürlichen Person abgesendet worden ist, nichtig oder haften sie für die juristische Person, die nicht als Geschäftsführer im Handelsregister eingetragen wurde? Wenn ja, dann muß dafür ja auch ein Vertrag gezeichnet worden sein, wo ist der? 

Ihr Vertrag mit den BRD-System, was Sie zum Forderungsausgleich verpflichtet, ist die Gewerbeanmeldung, die per Handelsregisterauszug den Haftenden ausweist. Das ist die natürliche Person und nicht die juristische Person. 

2021-06-10_04.52.31.jpg

Dämmert es Ihnen langsam? Schauen Sie sich die chronologische Darstellung auf der Webseite des Autohaus Burmeister GmbH in Parchim an. Dort können sie sich orientieren und nachverfolgen wie verzweifelt die BRD-Verwaltung versucht, diesen Umstand des falschen Empfängers zu umgehen und zu vertuschen. 

Das ist umso verständlicher, weil die natürliche Person in der Funktion als Bürgermeister de facto der privat haftende Geschäftsführer der Gemeinde ist. 

Und in der Funktion hat sich der für die Umsetzung der Verordnungspolitik in der Gemeinde verantwortliche Bürgermeister faktisch in Ihre Geschäftsleitung Ihres Unternehmens eingemischt und Verluste verursacht. Das bedeutet für Sie, dass Sie für ihre Verluste aus der Verordnungspolitik, die haftende natürliche Person in der Funktion des Bürgermeisters in die Haftung nehmen können.

Ist doch eigentlich ganz einfach, die Staatskanzlei hat eine Haftungsverschiebung zur Verordnungspolitik auf die Ausführenden umgesetzt und in dem Kadavergehorsam von Parteisoldaten haben die Bürgermeister die regionale Wirtschaft in den Ruin getrieben. Jetzt erhalten sie die Quittung und dürfen zahlen. Andernfalls zahlen Sie die Zeche und Ihr Unternehmen geht als nächste Pleitebude in die Insolvenz, spätestens in der 4. Welle, die spätestens im September erwartet wird. 

WEF.jpg

Wenn Sie also noch nicht, unter der idiotischen Maske verblödet sind, dann holen sie sich als erster das Geld vom Bürgermeister zurück, der Dritte geht schon leer aus und dann versuchen Sie zu verstehen, was hier eigentlich gespielt wird?!

In der Kurzfassung: das BRD-System ist zu Ende und das EU-System wird gestartet. Dazu werden sie vermögenslos gestellt, die Faktoren sind Corona, Lastenausgleich, Grundsteuererhöhungen, Inflation und die gezielte Unterbrechung der Lieferketten. 

Sie starten im neuen EU-System zwischen 0% bis 100% Vermögen und das EU-Regime, hat die BRD-Schulden als uneinbringbare Forderungen ausgebucht. 

Was ich Ihnen vermitteln möchte ist, das Projekt BRD ist beendet, die Wirtschaft ist schon zusammengebrochen und Sie werden jetzt langsam ausgeblutet, damit Sie sich nicht wehren.

Sie werden Ihr BRD-Unternehmen nicht retten können, denn das BRD-System existiert nicht mehr. Sie dürfen also Ihren Arsch endlich mal in Bewegung setzen und mit dem Gejammer aufhören. Sie haben sich innerhalb Ihrer Gemeinde auf den Notstand vorzubereiten, um als Gemeinschaft überstehen zu können und dann unter den neuen Bedingungen die regionalen wirtschaftlichen Kreisläufen wieder hochzufahren. Das wäre dann ohne das totalitäre Monster der EU.

Dazu haben Sie den Menschen, in der Funktion als Bürgermeister in die Pflicht oder aus der Funktion zu nehmen.

Haben Sie das verstanden? 


adler game over aufkleber 600