07
Mi, Dez
1 New Articles

Ausland - CDU und Antifa: Seite an Seite in Salzgitter

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In Salzgitter vollzogen CDU-Mitglieder ganz konkret den Schulterschluss mit der Antifa. In der Aufregung darüber ging unter, dass die Satiriker von der "PARTEI" dieses Bündnis aus Anlass einer Mahnwache gegen eine AfD-Veranstaltung angestoßen hatten.

Dass SPD-Politiker bisweilen den Schulterschluss mit der Antifa üben, daran hat man sich fast schon gewöhnt. Von der kaum verdeckten Sympathie in weiten Teilen der Linkspartei und der Grünen für den Linksextremismus ganz zu schweigen. Auch dass Antifa-Leute den WDR mit dem Kampfruf „Alerta, Alerta, Antifascista“ gegen Demonstranten verteidigen, überrascht kaum noch jemanden.

Aber dass nun auch CDU-Fahnen ganz fröhlich neben der schwarz-roten Antifa-Flagge flattern, das kann schon noch für ein kleines Erstaunen sorgen. So geschehen in Salzgitter. Dort trafen sich nach Angaben eines regionalen Portals etwa 200 Demonstranten, um eine „Mahnwache“ gegen einen Neujahrsempfang der AfD mit deren Rechtsaußen-Mann Andreas Kalbitz abzuhalten.

weiterlesen


Wir sind Mecklenburger und keine BRD-Sklaven

VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen