01
So, Aug
18 New Articles

Der letzte Kampf der Kaiser-Trolle – Adel verpflichtet - Die GateKeeper der Dauerschleife im Fieberwahn

Medien
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nachdem die Glanzlichter alternativen Medien zur gesteuerten Opposition gezählt werden können und im abgestimmten Flötenkonzert, sich die Mantras für einen Kaiser und Könige in die Lauschlöffel hauen wird diese Sackgassennummer ideologischer Blockflöten zur letzten Durchhalteparole der Agenda 2030 Gatekeeper. 

Wer tatsächlich noch der Meinung ist, dass irgendeine Adelsnummer sich politisch durchsetzen könnte, der sollte erst einmal recherchieren, wer von dem Adelshaufen, denn überhaupt noch da ist. Interessanterweise unterscheidet das V.I.P-Corona nicht zwischen dem schwarzen und weißen Adel, wenn es denn je einen Unterschied gab. 

„Deutscher Kaiser kehrt aus dem Exil zurück.

Thorsten Reimann-Die Aufregung angesichts dieser Neuigkeiten soll weltweit gewaltig sein: Diplomatenkreise berichten einhellig über lange und intensive Gespräche, die gestern in Berlin zwischen hochrangigen diplomatischen Vertretern der USA, Englands, Frankreichs, Chinas und der Russischen Föderation auf der einen und dem Deutschen Kaiser auf der anderen Seite stattgefunden haben sollen. Demnach soll die Frage erörtert worden sein, inwieweit auf deutschem Boden stationierte ausländische Truppen unter den Befehl des Deutschen Kaisers als Oberkommandierenden im Bundesgebiet des Deutschen Reiches gestellt werden.“ Quelle: telegraph
und hier die nächste Glanznummer der Wunschlistenpropheten.

„Prinz Georg Friedrich von Preussen ist heute Morgen von den Allierten bestätigt worden

Hein Maat a.d. Provinz Hessen-Nassau - Es ist soweit - wir Deutschen Völker haben so lange darauf gewartet. Es ist durch, Deutschland wird wieder frei. In der Nacht haben sich die allierten Siegermächte darauf verständigt Deutschland die rechtmäßige Eigenständigkeit zurückzugeben. Prinz Georg Friedrich ist involviert und wird mit den Allierten den Friedensvertrag am 4. Juli 2021 unterzeichnen. Verständigt haben sich darauf Präsident Trump, Präsident Putin und Präsident Xi als die rechtmäßigen Vertreter der allierten Siegermächte.“ Quelle: Fake-Media

Es ist schon erstaunlich, wer alles mit der Unterstützung von Trump auf dem deutschen Markt unterwegs ist. Jeder 2te Patriot und Hoffnungsträger irgendeiner Führungselite ist ein Buddy von Trump und telefoniert mindestens 1x die Woche mit dem US-Präsidenten, um die geopolitische Lage abzustimmen und schleift einen adligen Familienstammbaum hinter sich her, der garantiert den Nachweis führt, welcher Blaublüter im Stall die Magd gefickt hat und 200 Jahre später führt eine Blutlinie quer durch alle Kuhställe Deutschlands genau zu dem heutigen Xten-Patrioten, der meint einen sonst wie gearteten Führungsanspruch erheben zu können. Ich liebe diesen Scheiß, denn das ist allemal lustiger, als der grenzdebile Schwachsinn der BRD-Coronapolitiker die jeden Tag dem Inzidenzwert-Bingo frönen. 

Exemplarisch seien hier nur die Mutti der degenerierten Regenbogendeppen in MV und der kleine Gollum der Unterhaltungsindustrie „Lauterbach“ erwähnt. Gerüchten zu Folge wird der Werbespot mit dem brennenden Rollstuhlfahrer nicht weitergeführt, der letzte Spot wurde mit einem zu realistischen Brandbeschleuniger gedreht.  Nur mal aus reiner Neugierde, wo ist eigentlich Schäuble abgeblieben? 

Egal, der letzte glaubwürdige Verfechter patriotischer Zielsetzung ist Commander Jansen, der ohne viel Tamtam zum Wesentlichen kommt und eine klare Vorstellung für das kommende Event der Glückseeligkeit liefert.

Bildschirmfoto_2021-07-02_um_23.18.48.png



Humor hat man oder eben nicht.

adler game over aufkleber 600