01
Fr, Jul
0 New Articles

Die Rosstäuscher in der Zuwanderungsdebatte

Migration
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der Zuwanderungsdebatte zeigt sich der Wahnwitz der Regierenden: Es herrschen Verantwortungslosigkeit und Umverteilung unter dem Deckmantel der Humanität.

Ein nicht unwesentlicher Aspekt der verantwortungslosen Zuwanderungspolitik der Regierung Merkel ist der Umgang mit sogenannten „unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen (UMA)“. Die Kosten für deren Betreuung betrugen nach einem Bericht der „Zeit“ Anfang 2017[1] 5.250 Euro pro Person und Monat. Inzwischen sind sie offenbar weiter gestiegen und liegen zum Beispiel im Bundesland Hessen bei 8.460 Euro monatlich, wie eine Anfrage der AfD bei der Landesregierung ergab.

weiterlesen