11
So, Apr
15 New Articles

Warum mutiert der Virus? - Bundesregierung: Weil wir soviel impfen

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Hinter den Kulisssen der NWO - Die Show der BRD-Verwaltung ist besser wie jede Satiresendung

1. kann ich nach der impfung aufhören, die maske zu tragen?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

2. können die restaurants, kneipen, bars, friseure etc. wiedereröffnet werden und alle normal arbeiten?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

3. bin ich nach der impfung gegen covid19 resistent?
🇩🇪 bundesregierung: nein! können wir nicht garantieren.

4. aber ich bin dann wenigstens nicht mehr ansteckend für andere?
🇩🇪 bundesregierung: nein! können wir nicht garantieren.

5. ok, wenn wir alle kinder impfen, geht die schule normal weiter?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

6. aber wenn ich geimpft bin, kann ich dann *social distancing* beenden?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

7. wenn es nach der impfung zu starken nebenwirkungen kommt, übernimmt der pharmakonzern dafür die haftung?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

8. wenn ich mich und meinen opa impfen lasse, können wir uns dann wieder umarmen?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

9. wenn ich geimpft bin und meine freunde auch, gelten die corona-besuchsauflagen für uns nicht mehr, und wir können uns gegenseitig wieder sehen?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

10. also wenn das alles die menschen trotzdem überzeugen soll, habt ihr denn wenigstens genug impfdosen für alle?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

11. wenn ihr ohnehin nicht genug impfdosen habt, aber alle sich impfen lassen sollen, habt ihr denn dann mal in den letzten 6 monaten die russen gefragt...
🇩🇪 bundesregierung: nein!

12. okay. habt ihr china gefragt?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

13. ahja. habt ihr kuba gefragt?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

14. wenn mich statistisch gesehen das virus sowieso nicht tötet, warum sollte ich mich dann impfen lassen?
🇩🇪 bundesregierung: um andere zu schützen.

15. also wenn ich mich impfen lasse, sind die anderen 100% sicher, da ich sie nicht infiziere?
🇩🇪 bundesregierung: nein! wahrscheinlich nicht.

16. wird der lockdown denn wie angekündigt am 14.02. beendet, wenn (u.a. angeblich dank impfungen) eine inzidenz unter 50 erreicht ist?
🇩🇪 bundesregierung: nein! wahrscheinlich nicht.

17. ja aber werden wenigstens kinos, theater und stadien dank impfstoffen wieder geöffnet?
🇩🇪 bundesregierung: nein!

18. warum sollte ich mich dann impfen lassen?
🇩🇪 bundesregierung: damit das virus dich nicht tötet.

19. seid ihr sicher, dass mich das virus nach einer impfung nicht umbringt?
🇩🇪 bundesregierung: nein! wahrscheinlich wird das virus weiter mutieren.

20. ok. und warum genau ist denn eigentlich damit zu rechnen, dass das virus immer weiter mutiert?
🇩🇪 bundesregierung: weil wir soviel impfen.

 

Und jetzt die passende Meldung, damit Sie verstehen, daß es keine Satire sein kann.  

"Ausnahmezustand in Calw - Ganzes Krankenhaus muss in Corona-Quarantäne

Wegen eines massiven Corona-Ausbruchs muss die komplette Belegschaft des Calwer Kreiskrankenhauses in Arbeitsquarantäne. Bei den Infektionen könnte es sich um eine ansteckende Virus-Mutante handeln. Im Landratsamt ist man höchst beunruhigt. [...]

Bereits am Mittwoch war man alarmiert: Eine Station meldete zehn Corona-Fälle. Zwei Tage später explodierten die Zahlen. 53 Mitarbeiter des Krankenhauses in der Eduard-Conz-Straße und 12 Patienten hatten sich mit dem Coronavirus angesteckt.

Von den infiziertenMitarbeitern waren fast alle bereits geimpft

"Dabei", sagt der Calwer Landrat Helmut Riegger (CDU) im Gespräch mit unserer Zeitung, "haben wir alles getan, damit die Hygienevorschriften eingehalten werden" – und damit ein solches Szenario zu verhindern. Alle Besucher der Klinik mussten seit 1. Februar nicht nur eine Maske tragen, sondern am Eingang zudem einen negativen Corona-Test vorweisen. Ein selbst mitgebrachtes Testergebnis durfte nicht älter als 48 Stunden sein. Hinzu kommt, dass laut Riegger fast alle der infizierten Mitarbeiter gegen Corona geimpft waren."

Im ersten Tteil wird der massive "Ausbruch", als unglaubliches Ereignis beschrieben, das sich keiner erklären kann. Völliger Bullshit, die übermäßigen Test, produzieren eine hohe Anzahl von positiven Ergebnissen. positiv bedeutet, da war mal was, aber nicht das einer Corona infiziert ist. Das wird nur medial dargestellt, damit eine fiktive Pandemie aufrecht erhalten werden kann. Es ist also real überhaupt nix passiert, aber die Impfungen werden damit in ihrer "Notwendigkeit" getriggert.

Und jetzt kommt die eigentliche Nachricht, die mit dieser Zeitungsmeldung verbreitet werden soll. Gewöhnen Sie sich daran, die Nachrichten genau zu lesen und erkennen Sie was ihnen untergejubelt werden soll.

"Mitarbeiter des Krankenhauses meldeten sich jedoch am Montag bei unserer Zeitung und widersprechen dieser Aussage. Tatsächlich seien demzufolge viele der Infizierten nicht geimpft. Darüber hinaus sei zudem erst die erste Dosis verabreicht worden, die keinen vollständigen Schutz biete. Nötig sind zwei Dosen." Quelle: Schwarzwald-Bote

Das die Angestellten fast alle schon geimpft wurden, wird relativiert.

Es wird suggeriert, das Sie unbedingt 2 Impfdosen benötigen und , um einen vollständigen Schutz zu erhalten.

Tolle Sache, eine gen-verändernde "Schutzimpfung" in einer fiktiven Pandemie?


 Hirn ist keine Seife.

Ihr Gehirn nutzt nicht ab, wenn es zum Einsatz gebracht wird.

Logo Volldraht 150