19
Mi, Jan
5 New Articles

Die Würde des Menschen ist unantastbar - Direkt helfen, wenn die Not da ist

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Liebe UnterstützerInnen,
während ich meinen Spendenaufruf bei Gofundme realisiere, sind sechs Monate vergangen, in denen ich ohne jegliche finanzielle Mittel, ohne Krankenversicherung und ohne einen festen Wohnsitz zu überleben versuche.

Der Ursprung meiner jetztigen Notlage liegt in mehreren zahnärztlichen Behandlungsfehlern, die vor 8 Jahren ihren Anfang nahmen und bis zum heutigen Tage nicht behoben wurden. Aufgrund eines toxischen Geschehens durch Dentalwerkstoffe erkrankte ich an einer multiplen Chemikaliensensibilität. Mein Gesundheitszustand verschlechterte sich von Jahr zu Jahr, weil meine Krankenkasse sich weigerte, entgiftende umweltmedizinische Maßnahmen, die evidenzbasiert und international wissenschaftlich anerkannt und bewährt sind, zu bezahlen. Während dieser Zeit habe ich meine gesamten Ersparnisse dazu verwendet, meinen Gesundheitszustand irgendwie aufrecht erhalten zu können, inklusive einer Blutwäsche in Höhe von 2.000 Euro, was aber nicht ausreichend war, um mein Immunsystem wieder ausreichend zu stabilisieren.

 

Meine Ärzte forderten über all die Jahre, dass entgiftende Maßnahmen wie therapeutische Apheresen, DMPS-und EDTA-Infusionen sowie immunstabilisierende Maßnahmen dringend notwendig seien und stützten sich auf international anerkannte Erkenntnisse. Schon vor sechs Jahren war vorhersehbar, dass Arbeitsunfähigkeit drohen wird, wenn die o.g. umweltmedizinischen Maßnahmen nicht eingeleitet würden. Dieser Zustand ist jetzt eingetreten, obwohl er zu jeder Zeit vermeidbar und umkehrbar war.

https://www.martinpall.info/wp-content/uploads/2009/12/MCS.pdf 

Im Zuge dessen wurde ich arbeitsunfähig und verlor meine existentielle Lebensgrundlage vollends. Seit sechs Monaten warte ich auf die Gewährung von Sozialhilfe (https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_12/BJNR302300003.html )  und darauf, dass notwendige zahnärztliche und umwelttoxikologische Gutachten realisiert werden. Meine gesamten Ersparnisse habe ich während der letzten 1,5 Jahre für verschiedene Unterkünfte investiert, in denen ich überbrücken musste. Diese Zeit verstrich behördlich ungenutzt, trotzdem alle notwendigen Beweisdokumente Aktenordnerweise vorliegend sind. Jetzt sind meine finanziellen Mittel vollends erschöpft und ich bin auf die Unterstützung der Öffentlichkeit angewiesen.  Die von mir beauftragte Sozialhilfe und eine Ursachen-gestützte Rehamaßnahme wird mir nicht gewährt! Dieser Aufruf dient somit als ein wichtiges Zeitdokument!

Nachdem meine Erwerbsunfähigkeit aufgrund von iatrogenen Schäden und der jahrelangen Blockadehaltung meiner damaligen Krankenkasse 2018 durch den medizinischen Dienst der AfA erneut festgestellt wurde, blockierte die nachfolgend verantwortliche Behörde, indem sie die notwendigen zahnmedizinischen Gutachten und die Auswertung aller bereits vorliegenden medizinischen Dokumente strikt ignorierte, was den gesamten Prozeß bis heute zu meinen Lasten zum Erliegen brachte.

weiterlesen auf Go found me


VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen