28
Fr, Jan
11 New Articles

Kasachische Regierung wegen gewaltsamen Protesten zurückgetreten - Internet und Mobilfunk abgeschaltet

Russland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit Sonntag gab es in Kasachstan Proteste gegen steigende Gaspreise, da die Regierung zum Jahreswechsel die Deckelung der Autogaspreise aufgehoben hat und sich diese damit verdoppelt haben.

Kostete der Liter Flüssiggas bisher um die 60 Tenge (0,12 Euro), stieg der Preis rapide auf 120 Tenge (0,24 Euro) an.

Weiterlesen

2022-01-05_15.47.27.jpg

Kasachstan: Internet landesweit abgeschaltet

Der führende Dienstleister hat das Internet in Kasachstan abgeschaltet. Im ganzen Land funktionieren aktuell weder Mobilfunk- noch Kabeldienste.

Die nationalen kasachischen Fernsehsender KTK und "First Channel Eurasia" können ihre Inhalte nicht mehr übertragen. Der Empfang von diversen TV-Sendern ist abgeschaltet.

Quelle: RT Deutsch


Logo Volldraht 150