07
Do, Jul
2 New Articles

Russland: Keine Alternative für Zwei-Staaten-Lösung

Russland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Es gibt keine Alternative zur Zwei-Staaten-Lösung und der Gründung eines unabhängigen palästinensischen Staates, erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow gestern.

Lawrow äußerte sich während einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem jordanischen Amtskollegen, Ayman Safadi, in der russischen Hauptstadt Moskau. Er fügte hinzu, es sei "wichtig, die Standpunkte zwischen den Palästinensern und den Israelis näher zu bringen".

Der russische Beamte bezeichnete die palästinensische Frage als ein "zentrales und primäres Thema für Russland" und betonte, dass die Zwei-Staaten-Lösung "aufgrund der israelischen Verstöße stark bedroht" sei.

Die Beamten besprachen auch Möglichkeiten, "eine fruchtbare Lösung für die syrische Krise und andere regionale Fragen zu finden".

Russland griff 2015 militärisch in den Krieg ein, um den syrischen Präsidenten Baschar Al Assad zu unterstützen.

Jordanien ist die Heimat von etwa 650.000 registrierten syrischen Flüchtlingen.

Übersetzt aus Middle East Monitor


 Logo Volldraht 150