Gesundheitswesen, Ausgestellt am: 27. März 2020, Oval Office 16:10 UHR EDT

DER PRÄSIDENT: Nun, ich danke Ihnen allen sehr.  Dies ist ein sehr wichtiger Tag.  Ich werde das größte wirtschaftliche Hilfspaket in der amerikanischen Geschichte unterzeichnen, und ich muss sagen, oder jedes andere Paket, nebenbei bemerkt.  Es ist doppelt so groß wie jedes andere Hilfspaket, das jemals unterzeichnet wurde.  Es beträgt 2,2 Milliarden Dollar, aber es geht tatsächlich bis zu 6,2 - potentiell - Milliarden Dollar - Billionen Dollar.  Sie sprechen also von einer 6,2 Billionen-Dollar-Note.  Nichts dergleichen.  Und dies wird den Familien, Arbeitern und Unternehmen unserer Nation dringend benötigte Hilfe bringen.  Und genau darum geht es hier.

(Bloomberg-Stellungnahme) - Die wirtschaftliche Debatte des Tages dreht sich um die Frage, ob die Heilung einer wirtschaftlichen Schließung schlimmer ist als die Krankheit des Virus.  In ähnlicher Weise müssen wir uns fragen, ob die Heilung der Federal Reserve, die so tief in Unternehmensanleihen, Asset-Backed Securities, Commercial Paper und börsengehandelte Fonds eindringt, schlimmer ist als die Krankheit, die die Finanzmärkte befällt. Das mag sein.

Wie angekündigt liefert VOLLDRAHT die ersten veröffentlichten Anklagen. Wir haben die ersten Seiten per Deeply übersetzt. Die vollständige Original-Anklageschrift kann per PDF-Download eingesehen werden. Es wird eine Schockwelle auslösen, wenn die Unmenschlichkeit der Verbrecher realisiert wird. Die Kabbale, die in dem Gebiet der BRD-Verwaltung zum letzten Ausplündern aufgerufen hat, realisiert nicht so richtig, was es heißt: mit "Speck fängt man Mäuse."

"Ich möchte, dass alle Amerikaner verstehen", schrieb Präsident Trump heute Nachmittag auf Twitter. "Wir befinden uns im Krieg mit einem unsichtbaren Feind, aber dieser Feind ist dem Geist und der Entschlossenheit des amerikanischen Volkes nicht gewachsen".

https://www.flickr.com/photos/eneas/32116169602

Die USA haben wegen Drogenvorwürfen Anklage gegen Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro erhoben und ein Kopfgeld von 15 Millionen Dollar ausgesetzt. Dem Linksnationalisten wird "Drogen-Terrorismus" zur Last gelegt.

Tom Hanks ist auf dem Höhepunkt seiner Kariere angelangt, erst ein Weltstar im Sumpf der pädophilen Medienwelt Hollywood, dann als Hauptpreis den Corona-Stempel verpaßt bekommen und jetzt in Haft.

Härtere Auflagen für Häftlinge wegen der Coronavirus-Pandemie haben in Brasilien zu einem Gefangenen-Aufstand geführt: Im Bundesstaat Sao Paulo sind laut brasilianischen Medienberichten am Montagabend hunderte Gefangene aus verschiedenen Gefängnissen geflohen, nachdem die Behörden das Recht auf Freigang für Häftlinge im halboffenen Vollzug ausgesetzt hatten.

Weitere Beiträge ...