21
Do, Jan
11 New Articles

Sanktionierung des mit Russland verbundenen Desinformationsnetzwerks für seine Beteiligung an Versuchen der Beeinflussung der US-Wahl

Amerika
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Vereinigten Staaten verhängen heute Sanktionen gegen sieben Personen und vier Einrichtungen, die Teil eines mit Russland verbundenen ausländischen Einflussnetzwerks sind, das mit Andrii Derkach in Verbindung steht, der am 10. September 2020 gemäß der Executive Order (E.O.) 13848 wegen seines Versuchs, die US-Präsidentschaftswahlen 2020 zu beeinflussen, benannt wurde.

Derkach, ein Mitglied des ukrainischen Parlaments, ist seit mehr als einem Jahrzehnt ein aktiver russischer Agent und unterhält enge Verbindungen zu russischen Geheimdiensten.

Die ehemaligen ukrainischen Regierungsbeamten Konstantin Kulyk, Oleksandr Onyshchenko, Andriy Telizhenko und das derzeitige Mitglied des ukrainischen Parlaments Oleksandr Dubinsky sind öffentlich mit Derkach in Erscheinung getreten oder haben sich mit ihm durch die koordinierte Verbreitung und Förderung von betrügerischen oder unbegründeten Behauptungen über einen politischen Kandidaten in den USA verbunden. Sie haben wiederholt öffentliche Erklärungen abgegeben, in denen sie böswillige Behauptungen verbreiteten, dass US-Regierungsvertreter in korrupte Geschäfte in der Ukraine verwickelt seien.

Diese Bemühungen und Erzählungen stehen im Einklang mit den Zielen von Derkach, die US-Präsidentschaftswahlen 2020 zu beeinflussen, oder unterstützen diese. Als solche wurden diese Personen gemäß E.O. 13848 benannt, weil sie sich direkt oder indirekt an ausländischer Einflussnahme beteiligt, diese gesponsert, verheimlicht oder sich anderweitig an ihr beteiligt haben, um die US-Wahlen 2020 zu untergraben.

NabuLeaks, Era-Media, Only News, und Skeptik TOV sind Medien Front Unternehmen in der Ukraine, die falsche Narrative auf Geheiß von Derkach und seine Mitarbeiter zu verbreiten. Sie werden gemäß E.O. 13848 benannt, weil sie im Besitz oder unter der Kontrolle von Derkach oder seinem Medienteam sind. Die heutige Aktion umfasst auch die Benennung von Petro Zhuravel, Dmytro Kovalchuk und Anton Simonenko, die Derkach materiell unterstützt, gesponsert oder finanzielle, materielle oder technologische Unterstützung oder Waren oder Dienstleistungen für Derkach bereitgestellt haben.

Weitere Informationen zu den heutigen Maßnahmen finden Sie in der Pressemitteilung des Finanzministeriums

Übersetzt aus State.gov


 Logo Volldraht 150