28
So, Nov
5 New Articles

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das gesamte Restvolk der verbliebenen Hirnträger wartet gespannt wie das Duell der kaiserlichen Hofnarren Veikko, HJM und Sascha gegen die großherzöglichen Hofnarren der Fahnenschwenker in MV ausgeht, da kommt die Heike um die Ecke und verpaßt der ganzen Schauspielertruppe einfach ein Spielverbot.

Gemäß dem freien Willen und allem, was dazu gehört, verkündet Heike ein „Verbot von Staatsgründungen und Weiterführungen ohne Grundrechtsfähigkeit“ … und schon sind alle Spieler wieder auf der Ausgangsbasis und dürfen noch einmal würfeln.  

kopie_Georg_von_Preußen_Seite_1.jpg

kopie_Georg_von_Preußen_Seite_2.jpg

Der Großherzog, ein Fuchs treibt seine Fahnenschwenker schnell auf alle Plätze in MV, distanziert sich wie gewöhnlich von allen und jedem und schaut zu wie wieder nix passiert. 

Dafür wird aber eine hammerharte Proklamation veröffentlicht, die die Heike mal eben kassiert hat. 

2021-07-03_17.59.23.jpg

Aktivierung des 2. Großherzogthums Mecklenburg-Schwerin 

am Sonntag, 20. Juni 2021, Bereits am 23. Mai 2021 fand eine Aktivierung statt. 

Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz war die erste Region, auf der die Staatsflagge von Großherzog Friedrich Maik® durch das Volk von Mecklenburg gehisst und damit Mecklenburg-Strelitz im Mai 2021 als Staatsgebiet aktiviert wurde.

Der 20. Tag im Monat Juni 2021 war ein weiterer geschichtsträchtiger Tag. An diesem Sonntag wurde zur selben Zeit in Schwerin, in Wismar und in Parchim erneut durch das Volk von Mecklenburg die Staatsflagge Blau–Weiß–Rot gehisst. Durch das Hissen der Staatsflagge in diesen 3 Städten wurde nun das 2. Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin aktiviert. Zeitgleich zur Aktivierung des 2. Großherzogthums fand in Ratzeburg die Übergabe der großherzoglichen Insignien durch Friedrich Adolf VI. an Großherzog Friedrich Maik® statt. 

Friedrich Adolf VI. übergab symbolisch das Schwert an Großherzog Friedrich Maik® und beschloss diese geschichtsträchtige und damit sehr bedeutende Übergabe mit den folgenden Worten: „…Ich sehe das Licht, es bewegt sich auf uns hin, das Reine, das Wahre findet den Weg in uns zurück. Habt ihr ebenso meine Geduld…… Meine Dankbarkeit strömt mir aus dem Herzen, HerzensSohn, Gnadenfall………….Licht, Segen für dich Maik ich sehe dich und die Deinen…………, In tiefster Ehrfurcht und Liebe Dein Friedrich Adolf VI.

Dein Mut ist einzigartig!!!!!!

Bis bald!!!...“

Königliche Hoheit, Großherzog Friedrich Maik®

gegeben am 22. Juni 2021 zu Schwerin/Mecklenburg


Der Großherzog kontert und zieht die Karte „ist alles schwarzer Adel“ und streicht den Kaiser aus dem Spiel. Ein Hinweis des Schiedsrichters zum Eigentor geht im Jubel der Marktplatz-Fahnenschwenker unter, die in ihren blau-weiß-rot-gehaltenen Trachtenanzügen aus dem Fanshop des Großherzogs richtig niedlich aussehen. 

 2021-07-03_13.02.54.jpg

Veikko, der vollfinanzierte Tiefstapler und Faktenkünstler startet zum xten Faktenscheck und rätselt noch immer, wo der Großherzog herkommt, derweilen der Kaiser durchaus zu verstehen gibt, daß er sich nicht zur Kaiseranwartschaft geäußert hat, er distanziert sich. Das scheint so eine Adelsnummer zu sein, wir sind und wir distanzieren uns, weil wir lieber nicht sind, und wenn, dann waren es die anderen.

VOLLDRAHT schmeisst jetzt die Haftung der Bürgermeister in den Ring, das ist der Möljner der Kommerzler und drei Bürgermeister trifft der Schlag und fünf suchen das Weite, nur raus aus der Funktion. Die anderen BGM verharren in der Schockstarre und die Wissenden wollen es aussitzen. Die Vdler treiben die Bande vor sich her und bereiten die erste Haftungsklage vor … aber was passiert da, der Mitstreiter aus dem gewerblichen Bereich knickt ein, fällt auf die Knie und entpuppt sich als narzistischer Totalausfall und kriecht auf den Basisplatz des neuen Mitspielers im BRD-Zirkus.

Die VD-Familie muß eine Strafrunde durch Thüringen mit dem gesamten Hausstand fahren und fängt wieder bei Null im satanischen Spiel der Wohn-Arbeitsraum-Suche an.

Nur nicht zu früh freuen, die Familie Baumann sind allesamt norddeutsche Salzfresser, deren Weiber ihren Mann stehen, das wird als Aufwärmrunde gewertet und der Hammer des Kommerzes kreist über dem Deep State. 

Der Kaiser kommt nicht aus dem Quark und die Hofnarren des Kaisers schicken die Zwönitzer mit dem Grundgesetz in die Ecke, ein fieser Schachzug, aber gekonnt ausgeführt. Ein Hoffnungsschimmer ist die BGM-Wahl mit Thomas Kaden, der sich in der 2ten Runde tapfer schlägt.  

2021-07-03_17.59.10.jpg

Der gesalbte Großherzog quasi der Vertreter Gottes auf Erden ist de facto schon der King in MV oder Preußen, aber irgendwie auch nicht. Eventuell wurde sich zu oft distanziert, wir beobachten den Spielverlauf weiter. Das SPD-Regime hat einen Spielplatzverweis bekommen, wer in Regenbogenflaggen gehüllt den Ententanz öffentlich aufführt, hat ganz andere Probleme.

Zum 4. Juli wird durch den ausländischen Stammspieler aus den USA der Ball neu ins Spiel gebracht. Der gefürchtete Torschütze Trump - auch genannt „Der Sturm“ - fegt die Spieler des Deep State einfach von der Platte. 

Vorläufiger Spielstand 1:0 für Heike.


Beim letzten Tanz spielen wir unsere Musik.

adler game over aufkleber 600