Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der Dämmerzustand der Corona-Zombies nähert sich dem völligen Abschalten der kognitiven Fähigkeiten. Einfache Erklärungen zu politischen Vorgängen werden mit einem verständnislosen Blick aus trüben Augen erwidert, dazu die gegrunzte Antwort „Wo ist deine Maske?“

Es wird Zeit, daß die Impfungen kommen, um diese armen Seelen zu erlösen. 

Da kannste echt nix mehr erreichen. Der Sauerstoffsättigungsgrad im Blut wurde durch das Maskentragen mit der Co2 Sättigung einfach zu lange unter dem für das Gehirn notwendigen Versorgungsgrad gehalten. Kurz erklärt: „Das Tragen von Masken macht doof“  

Daß der Politzirkus nur noch durch die Verordnungspolitik mit dem Corona-Bingo aufrecht erhalten werden kann, sollte mittlerweile für jeden deutlich zu erkennen sein. Deshalb werden diese Maßnahmen gesteigert und solange verlängert, bis der Bürger im totalitären Parteiensystem der SED-Psychos der SPD vollkommen schutzlos ausgeliefert ist. 

Im Koalitonsvertrag zwischen der CDU, CSU und SPD steht genau beschrieben, welche Nummer hier geschoben wird "die Gestaltung einer neuen Weltordnung". Noch Fragen, woher eine symptomlose Pandemie kommt?

photo_2020-09-09_09-20-38.jpg

Nochmal zur Erinnerung: Die gesamte Verordnungspolitik mit den Corona-Maßnahmen ist rechtswidrig, weil die Ermächtigung - Verordnungen zu erlassen nicht vorhanden ist.

Bildschirmfoto_2020-09-03_um_18.46.27.png

Geht das irgendwie in die Köpfe rein? 

Als Kollateralschaden wird ein 13-Jähriges Mädchen verbucht, das im Bus kollabierte und im Krankenhaus verstorben ist. Interessiert keinen, bis es das eigene Kind ist. 

Dafür haben wir nur noch schwule Politiker, Neudeutsch „Backdoor-Manager“ mit Transen als Begleitpersonal, die dann auch noch ganz im Sinne der familienorientierten Politiker, kleinen Kindern erzählen, daß die Großeltern sterben, wenn sie die Maske nicht tragen.

Daß gebärenden Müttern die Masken aufgezwungen werden, scheint kein Gerücht zu sein; wie auch, wenn schon Kleinkinder unter Masken gezwängt werden, bei denen die modische Abstimmung in Form und Farbe zum Outfit des Kleinen wichtiger zu sein scheint, wie die Gesundheit des Kindes. Es sind nur noch Kranke unterwegs. 

Schon die Mütter in Geburtswehen vergessen, die unter den Gesichtlappen gezwungen werden?

Wie pervertiert müssen diejenigen sein, die solch eine Vergewaltigung durchsetzen? Ein einfaches NEIN genügt. „Ich setze der Mutter keine Maske auf. Punkt“ 

Ich darf Gespräche mit zusammenbrechenden Kindergärtnerinnen führen, die die Kinder vor den Corona-Maßnahmen schützen wollen und immer an dem Punkt scheitern, wenn die Vorgesetzte mit der Arbeitsplatzpeitsche kommt. „Entweder Sie unterschreiben hier und führen die Maßnahmen aus oder Sie können gehen!“

Daß mit der Unterschrift die Haftung auf die Kindergärtnerin verschoben wird, versteht sie schon gar nicht mehr, sie hört nur noch Arbeitsplatz und quält dafür die Kinder weiter. Nach Feierabend kotzt sie sich aus, kann nicht schlafen und heult rum.  

1989 wurden die Wessis wie die Ossis nach Strich und Faden verarscht, die Ossis gleich zweimal, die waren alle im BGB über ihre Staatsangehörigkeit 1913 und für 100 DM wurde die ihnen durch Täuschung im Rechtsverkehr abgeluchst. Dafür wurde das Märchen von den Grenzöffnungen durch die protestierenden Menschen verbreitet. Es ist ein schönes Märchen.

Der Corona-Terror wird solange weitergeführt, wie ihr die Masken aufsetzt und euch zu diesen Hygiene-Regeln zwingen lasst. 

wo_ist_die__Pandemie_Kopie_2.jpg

Wozu das führt könnt ihr beim SWR-TV sehen

Da wird auf den "legitimen" Schußwaffengebrauch gegen flüchtige Infizierte hingewiesen. INFIZIERTE, nicht KRANKE, der bis zu 85%ige falschpositive Drosten-Test, ein Geschäftsmodel ohne Aussagekraft über eine tatsächliche Infektion, beschliesst darüber, ob Du erschossen werden darfst, wenn Du Dich wegen einer fiktiven Pandemie nicht nerven lassen willst. 

Bildschirmfoto 2020 09 09 um 09.06.31

Ihr wundert euch, warum 1933 alles reibungslos nach Plan verlief und rafft nicht, daß genau das gleiche Spiel jetzt in diesem Moment mit euch getrieben wird, und IHR seid es, die es zulassen, niemand anders. 1933 hatten die Menschen keine Chance dagegenzuhalten. Heute ist es ein Klick im Internet, um sich schlau zu machen, und dennoch rafft es keiner, weil ihr schon so indoktriniert seid, daß eure Angst zum Parfum der Psychos geworden ist. 

photo_2020-09-09_09-20-29.jpg

Eure Angst hält euch in der Gefangenschaft, wobei ihr nur einen Schritt tun müßtet, um aus der Gefangenschaft zu entkommen. 

Dummerweise sind die meisten Männer, die noch nicht gegendert im Transenmodus durch die Gegend hopsen, mit Diskussionen ihres Selbstmitleids beschäftigt, daß sie völlig verweiblicht rumjammern, anstatt sich mal grade zu machen. „Ich hab schon Ärger mit dem Bürgermeister, der macht mir den Laden/die Pacht/den Verein dicht“ ….  

Ich kann diese Weicheier nicht mehr hören. Um hier etwas zu bewegen, sollte in souveräner Zivilcourage dagegengehalten werden. Ruhig und friedlich, aber konsequent: „Nein, ICH mache das nicht mit.“.  

Die Landesregierung MV handelt rechtswidrig und darf zurücktreten, damit die dafür notwendige Motivation entsteht, muß der Druck erhöht werden, dazu müssen jetzt die Frauen eisern die Nerven behalten und knallhart handeln. Der totale Sexentzug muß sein, sonst kapieren die es einfach nicht. Nach 2 Wochen machen die Kerle brav Männchen, denn dank Corona sind fast alle Puffs geschlossen. Ergo, wenn ihr Frauen eure Kerle in den Entzug treibt, kein Fummeln mehr, so richtig totales Fummelverbot, dann werden die Kerle was tun müssen, bis die Landesregierung die Segel streicht und die SPD-Schwesig über die Planke muß. 


In den Gesprächen mit Krankenschwestern, Ärzten, Kindergärtnerinnen, Offizieren, Polizisten, Handwerkern und Selbstständigen immer das Gleiche … Mein Job, kein Geld, ich muss weitermachen.

  • Die Kindergärtnerin die nachts kotzen muss, weil sie dem Druck nicht mehr standhält und sich zur Misshandlung der Kinder jeden Tag aufraffen muss, weil ihr sonst gekündigt wird. 
  • Der Offizier, der sich verpflichtet hat, sich impfen zu lassen und die Bundeswehr jetzt zum massenhaften Abspritzen der Schweinchen trommelt, der kann auch gehen, wenn er sich weigert. Der Offizier ahnt, welche Dreckspampe an gentechnisch veränderndem Impfstoff in die Soldaten gespritzt werden soll. Kein Job, ist das Haus gefährdet. 
  • Der Arzt, der Angst vor dem Entzug der Zulassung hat, aber weiß, daß die Masken kompletter Schwachsinn sind.  
  • Polizisten die zusehen, daß sie sich nicht haftbar machen, weil sie nur solange Deckung haben, wie das BRD-Regime sie noch braucht und so weiter.

Alle sind so kurz gehalten, daß die Reserven nach einem Monat aufgebraucht sind und darüber werden sie in Zugzwang gehalten, weiterzumachen. 

Und genau an diesem Punkt muß der eigene Standpunkt verändert werden, gehen Sie einen Schritt zur Seite und schauen sich um. Wo stehen Sie, was haben Sie noch zu verlieren? 

Erkannt? 

Sie haben nichts mehr, was Sie verlieren können, da Sie schon alles verloren haben. Das BRD-Regime hat Ihnen genau 1 Monat gelassen, in dem Sie den Untergang um genau einen Monat rausschieben können. 

Und jetzt fragen Sie sich, arbeiten Sie zu wenig, sind Sie nicht selbst schuld an Ihrer Situation? Oder ist es das BRD-Regime, was die Verantwortung über die Jahrzehnte lange Steuerung des Sozialen Abbaus, die Kastration der Mittelschicht erst forciert hat?  Hat das eventuell etwas mit dem Koalitionsvertrag zu tun, in dem das Ziel, eine neue Weltordnung zu schaffen der eigentliche Auslöser ist? 

Spätestens an diesem Punkt sollte der Groschen gefallen sein. Die Landesregierung kann nichts ohne euch machen, ihr schuftet wie die Hunde, damit die Politik machen, eine Politik die sie reich und euch arm macht. Und ihr unterwerft euch auch noch freiwillig. Also mosert nicht, sondern handelt, wenn ihr das nicht mehr wollt.  

Es ist so einfach, wenn es verstanden wurde. Ein Krankenhaus erfüllt im Notbetrieb stressfrei seine Aufgabe, das Orchester ohne Streicher muss eben mehr Triangeln in den Graben stellen, funktioniert auch, oder der Chef kapiert, daß Musik und Masken nicht zusammenpassen, die Bundeswehr wird eh aufgelöst und die neuen Streitkräfte werden von der US-Armee ausgebildet, die Kindergärten arbeiten an der Belastungsgrenze, geht nach Hause und die dürfen dicht machen, die Kinder sind dann sicher.  

Wenn die Menschen mit einem klaren Statement die Kündigung einreichen oder krank werden, entweder die Maske weg oder ich bin weg, dann können die Geschäftsleitungen die Läden dicht machen, wenn sie die Ausführung und Haftung für den Corona-Betrug weiter auf die Belegschaft abwälzen wollen. 

Ihr habt die Macht, 1989 zu korrigieren, ihr fahrt diesen Parteiapparat runter, ihr seid der Lockdown. 

Die Einzige, die noch die BRD-Fahne hochhält, ist die SPD-Schwesig, denn die anderen sind nur Mitläufer und Erfüllungsgehilfen und haben nichts zu melden.

Es wurden alle Führungskräfte gegen willfährige Erfüllungsgehilfen des SED geführten BRD-Regimes ausgetauscht. Das sind völlig verstrahlte, die auch den Schießbefehl gegen die eigene Bevölkerung durchsetzen würden. Das führt unmittelbar zur direkten Konfrontation mit dem sich nicht länger beugenden Teil der Bevölkerung. Das hatten wir alles schon einmal, wurde für nicht gut befunden und abgestellt. 

In den südlichen Gebieten der BRD wird gezielt auf den Bürgerkrieg hingearbeitet. Die Schlagzeile „Jugendlicher im Bus erschoßen, weil er keine Maske aufsetzen wollte“ ist die Wunschvorstellung der BRD-Politiker, in der Hoffnung das aus den resultierenden Unruhen, in deren Logik als Option zum Machterhalt genutzt wird, indem die Bevölkerung mit paramilitärischen Polizeieinheiten unter Kontrolle gebracht wird. 

In den nördlichen Gebieten der BRD könnte das eine fatale Fehleinschätzung der Lage sein. Die Vorstellung, daß ein Polizist gegen einen Norddeutschen die Waffe erhebt, weil dieser die Maske nicht aufsetzt oder als „Infizierter“ sich nicht in Quarantäne einsperren lassen will, erscheint mir absurd.  

Ergänzend dazu hier ein Live-Mitschnitt aus einer Polizeiwache. 

photo 2020 09 09 10 02 47

 

 

Es ist surreal, wenn die Fälschungen der „Infiziertenzahlen“ des RKI- Corona-Bingo bekannt gemacht werden und selbst das RKI die fehlende Pandemie in den Diagrammen zeigt, 

institutionelle Einrichtungen feststellen, daß die Corona-Maßnahmen absolut nichts zur Eindämmung der „Pandemie“ beigetragen haben,

daß die tatsächlichen Todesfälle völlig im normalen Bereich liegen und der Backdoormanager der Pharmaindustrie Dr. Dr. rer. nat. hc. Spahn im Interview lapidar erklärt das der Drosten-Test eh für die Tonne ist, aber wie blöd weitergetestet wird, gleichzeitig

die Polit-Psychos den Schußwaffengebrauch gegen Menschen einsetzen, die die rechtswidrigen totalitären sinnfreien Corona-Maßnahmen ablehnen.  

 

  

 

 

Ich werde den Verdacht nicht los, das wir uns im Film "versteckte Kamera" befinden. Wir rauschen direkt in den Bürgerkrieg rein und alles schaut tatenlos zu!!?

photo_2020-09-09_11-12-04.jpg

Es gibt keine Pandemie, es sind Zwangsmaßnahmen, die zum Machterhalt der Pädo-Kriminellen BRD-Psychos dienen. Punkt.


Wir sind im Stand 1933, willkommen in der Diktatur der BRD-Psychos und deren Statthalter, in Mecklenburg-Vorpommern ist dies die SPD-Schwesig. Der letzte Apparatschik, der versucht, den Machtverlust in Mecklenburg-Vorpommern auszusitzen.

2020-08-14_11.56.23.jpg

Schaut euch Söder an, der dreht völlig frei, wenn er könnte, würde er im Lederoutfit die Peitsche schwingen. Söder ist eine Sternschnuppe, die jetzt zum Höhepunkt kommt, um dann blitzschnell zu verglühen. 

photo_2020-09-07_18-11-58.jpg

Ich gehe davon aus, daß es zu interessanten Erkenntnissen führt, wenn aus Bodyguards, Aufpasser werden, die dafür sorgen, daß die BRD-Psychos neutralisiert werden. Damit meine ich natürlich, der entsprechenden strafrechtlichen Würdigung zugeführt werden können. 


manu bagger

Es ist an der Zeit, daß wir Mecklenburg in den Lockdown fahren

und die Landesregierung MV trocken legen, um einen weiteren Schaden abzuwenden. 

Aus diesem Lockdown kann die parlamentarische Monarchie übernehmen, und dann beginnt ein neues Zeitalter.

Da die BRD-Beschlüße aufgehoben werden, sind alle jetzigen Druckmittel praktisch wirkungslos.


 Wir sind der Lockdown, wir beenden den Corona-Wahnsinn. 

Logo Volldraht 150