20
Fr, Mai
3 New Articles

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Liebe Bürger wird haben ein Problem, ihr solltet schneller durch die Städte laufen und mehr Kerzen aufstellen, der Strom wird zufällig zur kältesten Jahreszeit abgestellt. 

Es ist nicht die intellektuelle Meisterleistung des Grinch Habeck dieses planmäßige Desaster zu initiieren, alle Führungskräfte der Leitstellen sind informiert, es gilt den Bürger so zu ficken, dass die ideologische Zielsetzung eines totalitären Systems und die Ausrichtung in die 4. industrielle Revolution durch das in existenzielle Not getrieben Bürgertum „freiwillig“ akzeptiert, ja sogar gefordert wird. Den Big Tec Eliten ist es vollkommen egal, ob dabei ein paar Millionen Menschen krepieren, was an Arbeitskräften benötigt wird kommt demnächst eh aus der der Klonfabrik. 

‼️‼️Herman & Popp: Breaking News
#HermanPoppBreaking 30.12.2021
‼️Aktuelle Informationen verschiedener Whistleblower aus den Bundesministerien zur Operation Sunrise
‼️Pressekonferenz für Anfang Januar geplant: Robert Habeck will gravierende wirtschaftspolitische Entscheidungen bekanntgeben, die tiefgreifend in die Wirtschaft- und Energieversorgung eingreifen werden!
‼️Hohe Alarmstufe für Energieversorgung: Im ersten Quartal 2022 rechnet man mit einem exogenen Schock! 

https://www.eva-herman.net/offiziell/?beitrag=77409


Der Grinch Habeck hat wahrscheinlich selbst keine Ahnung, was er da macht angesichts einer „Regierung“, bestehend aus grenzdebilen Psychopathen, Soziopathen und Schwerstkriminellen, scheint Grinch Habeck die hellere Kerze auf der Torte zu sein. Er kann wenigstens sein Skript fließend vortragen. Den Grüninen, die Ökostrom propagieren, ist wohl noch nicht aufgefallen daß Nachts, wenn die schwarze Luft da ist, die Sonne nicht besonders hell scheint. Derweilen das Volk munter durch die Straßen dem angesagten Blackout entgegen trabt, ohne den politischen Hebel aufzubauen, um der Kaspertruppe in Berlin den Stecker zu ziehen.

2021-12-31_00.47.53.jpg

"Kernkraftwerke: Da waren's nur noch drei

Zum Jahreswechsel gehen drei von sechs noch aktiven Kernkraftwerken vom Netz. Das wurde 2011 so beschlossen. Die fünf Gigawatt Leistung, die dann fehlen, müssen durch Wind- und Sonnenenergie ersetzt werden. Allerdings gibt es Zweifel, ob diese Rechnung aufgeht." Quelle: RT Deutsch 


Wer soll denn auch den Stecker ziehen, wenn das politisch kundige Potential in Parteien konzentriert und der Vertretung der Bürgerinteressen entzogen wurde?

Neue Helden braucht das Land und die tragen nicht die größten Kerzen, sondern die Wissen wo der Stecker zu ziehen ist.

Wobei ich in diesem mit falschen Nachrichten gefluteten Alltag, Agent provocateur Einsätzen, einer faschistischen Politik die so offen durchgepeitscht wird, das nur noch die bewaffneten Constellis-Einheiten in den Straßen fehlen, ich nicht mehr unterscheiden vermag, ob dieser Alptraum zu einem Aufwachprogramm gehört, daß der geschundenen Bevölkerung ermöglichen soll, die Fesseln zu erkennen und diese zu sprengen. Während das bestehende System abgeräumt wird, um von da aus, den Weg in die Souveränität eines Nationalstaates gehen zu können oder es wird die Illusion eines Aufklärungsprogramms erzeugt, das in der Manipulation der Massen, die Befreiung des Volkes aus der Zinsknechtschaft der Hochfinanz verhindern soll? 

Da ich nicht so oft zum Frühstück bei V. V. Putin oder D. J. Trump eingeladen werde, scheint es mir ratsamer, da zu wirken, wo der Bürger sein Leben gestalten könnte, in der Gemeinde. Dafür gibt gab es klare Rechtsnormen, die aus der Willensbekundung in/durch die Gemeinden der jeweiligen Landesregierung die Richtung anzeigen, was des Volkes Wille ist. Die politischen Mandatsträger dienen dem Volke und nicht umgekehrt. 

Offensichtlich ist der Blickwinkel vieler Bürger etwas versetzt worden, die Wertschöpfung der Arbeitsleistung aus dem Volk finanziert die Hochfinanz, die über ein perfides Finanzkonstrukt der Zinsen die kontinuierliche Verschiebung der Vermögenswerte in Richtung Hochfinanz ermöglicht hat. Das kann man mögen, muss man aber nicht.

Es ist also ein Trugschluß, sich an die Terroristen in der Landesregierung zu wenden, um eine Korrektur der fatalen Politik zu bitten, denn die Terroristen in der Landesregierung haben diesen Zustand doch erst ermöglicht, warum sollten sie diesen also korrigieren wollen?

Da die Landesregierung ohne die Gemeinden nicht existiert, ist der Wille des Volkes in der Gemeinde anzusetzen.

Ergo, wo ist der Terrorist in der Kommunalverwaltung, wer hat uns verraten?


Erst wurde der Benziner, dann der Diesel dem Autofahrer madig gemacht, dann die arg umweltlastigen E-Autos auf den Markt gedrückt und die freien Werkstätten werden bis 2030 fröhlich in der Insolvenz verschwinden, so daß der Automobilmarkt munter neu gestaltet werden kann. 

Die Macht der Hochfinanz ergibt sich einerseits aus der Kontrolle des Geldes, anderseits aus der Versorgungsabhängigkeit der Grundversorgung mit Strom, Wasser und Heizung. Und so wird auch die 4.industrielle Revolution eine Neuauflage neuer Abhängigkeiten, dazu werden die AKWs frühzeitig abgeschaltet, um eine künstliche Notsituation zu schaffen aus der heraus „neue“ Technologien die bestehenden fossilien Energieträger ablösen sollen. 

Bildschirmfoto_2021-12-31_um_12.11.11.png

Bild: Viessman

SmartQuart: In Kaisersesch entsteht eine komplette Wasserstoff-Infrastruktur

Während in den sogenannten 'smarten Quartieren' in Essen und Bedburg im Wesentlichen strombasierte Lösungen (lokale Windkraft- und PV-Anlagen, dezentral sowie zentral installierte Wärmepumpen) zum Einsatz kommen werden, soll im rheinland-pfälzischen Kaisersesch bis 2023 eine komplette Wasserstoff-Infrastruktur entstehen. Quelle: Viessman

Das könnte in Kooperation mit der Bevölkerung umgesetzt werden, ohne daß die Bevölkerung in eine Notlage versetzt wird, aber das würde die Monopolstellung des Big Tec gefährden. Während sich die Industrie auf die Welt des Wasserstoffs vorbereitet, darf der Grinch Habeck fleißig gequirlten Mist verbreiten und den Mittelstand vollends an die Wand fahren. Sobald ersichtlich wird, daß auch der Wasserstoff nur partiell nutzbar sein wird, wird die Atomkraft wieder als Zukunftstechnologie angesehen werden, bis dahin ist es dunkel * in Deutschland geworden. *Für Grüne Sozi-Linke, das ist nur schwarze Luft.
 
Wußten sie eigentlich, dass das Versorgung mit Strom und damit auch Heizenergie über Magnetmotoren realisiert werden könnte, ist zwar nur ein Gerücht, aber vielleicht sollte da mal genauer hingeschaut werden. Ups, dann würde auch wieder das Monopol über die Finanzen, Strom und Heizenergie obsolet werden lassen. 

Bildschirmfoto_2022-01-01_um_05.50.00.png


Wer diesen Corona-Wahnsinn nicht möchte, der könnte seinen Marathon durch die Städte sinnvoll mit einem Zwischenstopp beim Bürgermeister aufpeppen.

- Wer hat eine rechtswidrige Verordnungspolitik in der Gemeinde zu verantworten?

- Wer hat die Umsetzung, willkürlicher ansatzloser, die Wirtschaft in der Gemeinde zersetzende Maßnahmen forciert und zu verantworten?

- Wer hat trotz schriftlicher Aufforderung, zum Nachweis einer pandemischen Bedrohung durch Viren, nicht geliefert?

- Wer hat trotz schriftlicher Aufforderung, zur Aussetzung der „Impfungen“ aufgrund der massiven Gesundheitsgefährdung durch Testen und „Impfen“ den Impfterror in den Gemeinden zugestimmt und zu verantworten?

2021-12-31_15.35.49.jpg

Und jetzt, wo neben einer klaren Beweislage der tödlichen „Nebenwirkung“ durch die Gen-Spritze die Senioren im 10-Pack krepieren, ein Rechtsgutachten der RA Bahner unzulässige Inhaltsstoffe festgestellt hat und damit ist das aktuelle Impfenszenario eine Straftat, da werden die Kinder vor die Gen-Spritze gezerrt!

- Wer hätte die Corona-Politik in der Gemeinde schon längst beenden können? 

- Wer ist eigentlich für den Schutz vor staatlicher Willkür in der Gemeinde gewählt worden? 

Aus meinem Verständnis heraus, besteht eine gewaltige Schieflage in der Kommunalpolitik. Der Bürgermeister und seine Stadtvertreter sind mit verantwortlich bzw. haben vorsätzlich den Tod von Opa, Oma, Vater, Mutter, Sohn, Tochter, Enkel und Enkelin in Kauf genommen, es trotz aller Mahnungen, Hilferufe und Forderungen zum Einhalt mit aller Macht vorangetrieben. Diese Bande hat die Wirtschaftskraft der Gemeinde vorsätzlich zerstört und jetzt unterstützen diese Vasallen des Todes auch noch die grenzdebile Regierungstruppe, die nichts besseres zu tun hat, als die notwendige Stromversorgung im Winter abzuschalten. 

Kann mir bitte jemand erklären, warum die Bürger einer Gemeinde solch unfähige und gefährliche Funktionsträger im „Amt“ belassen? 

Ein wahrhaftiger Bürgermeister beendet die VO-Politik in seiner Gemeinde,

bevor er selbst zum „Spaziergang“ antritt und dort die Bürger aufklärt.


Der Letzte macht das Licht aus

adler game over aufkleber 600

 Meine Meinung, Ihre Entscheidung.