06
Di, Dez
1 New Articles

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Evolution ist eine Illusion in der Fiktion einer freien Welt. 

Kommentar von Rübezahl

Davon ausgehend das er (Ralph T. Niemeyer) als Teil der Politikelite das System Mensch/Person verstanden hat, und sich damit offensichtlich außerhalb des für den "normal sterblichen/auf hoher See verschollenen" zuständigen Gerichtsbarkeit befindet nimmt er einen höheren Rechtskreis für sich in Anspruch. 

Von dem her braucht er keine Legitimation sondern proklamiert selbst als beseelter lebender Mensch. Soviel zum theoretisch möglichen. Vergleiche dazu das Video von Andreas Clauss Mensch/Person. 

Ob er das zu unser aller besten tut oder zur Selbstinszenierung oder gar Fehlleitung werden wir sehen.

Da die kontrollierten Oppositionen auf allen Ebenen allgegenwärtig ist darf man seinen Einsatz durchaus anzweifeln. Der Haken an der Sache ist, das er jedem anderen der das wirklich Ernst meinen würde dadurch die Möglichkeit nimmt mit der russischen Regierung zu verhandeln. Die würden auch komisch schauen wenn jetzt noch 3 verschiedene Menschen aus verschiedenen Übergangsregierungen bei denen anklopfen und verhandeln wollten.

Das Problem ist das der Effekt der kontrollierten Opposition erst einmal darauf abzielt Menschen zu sammeln und deren Unmut für ihre Zwecke zu kanalisieren um danach alle Aktionen stark zu verlangsamen und zu kontrollieren, die Menschen mittels Gaslighting und anderen Psychotricks zu verunsichern und passiv zu halten.

Dazu kommt dann die Hoffnung der Verbesserung und Veränderung die den Menschen immer wieder mittels Sensationsmeldungen und aus dem Zusammenhang gerissenen Videoschnippseln untergejubelt wird. Beispiele dazu gibt's wie Sand am mehr.“ 

VOLLDRAHT

Ich vermute, das die Russen damit kein Problem hätten, vielmehr ist das ja das Problem selbst, das es keinen Ansprechpartner gibt, ausser dem der kontrollierten Blase der gesteuerten Opposition. 

Es ist eben unsere Aufgabe, die zerstörte Identität eines Volkes ohne faschistische Allüren wieder herzustellen. Das gelingt nur in der Subsidiarität der Gemeinden, durch das selbstverantwortlichen Handeln konträr zum verantwortungslosen Siechtum in einer zentralisierten betreuten Umgebung.

Solange das nicht forciert wird, übernimmt immer der noch aktive Teil des bestehenden Systems und das sind die Reste der Kirche, Logen und konzerngesteuerter Interessenverbände. Die satanistische kinderfickende Bande von Psychos ist im gesellschaftlichen Rahmen dominierend und kann nur in der direkten Konfrontation des Alltags auf der Grundebene der Gesellschaft aufgelöst werden, das ist die Gemeinde.

Warum wird wohl die Arbeit von VOLLDRAHT zur Subsidiarität so hartnäckig bekämpft, diffamiert, ignoriert … weil diese Arbeit für beide Seiten schmerzhaft ist und die Ursache neutralisiert. Sobald Du das Gemeinwohl vor deine eigenen Interessen setzt, bist Du eine Gefahr für das System und für die in der Bestandswahrung ausharrenden Systemverlierer.

Dieser Prozess wird sich im auf und ab der seerechtlichen Dramaturgie noch mindestens 15 Jahre dahinziehen und zur Auflösung der gesellschaftlichen Strukturen führen. Das nennt man auch Totalverlust, Auslöschung, verbrannte Erde. Da die Deutschen als Volk bereits ausgelöscht worden sind, bzw. nur noch in Fragmenten bestehen und die Gesellschaft der BRD in der bedingten Dualität von Besatzung/Fremdherrschaft und krimineller Vereinigung jegliche traditionellen und kulturellen Wertebindung aufgelöst hat.

Es ist vollkommen egal, welches rechtsstaatliche Konstrukt jetzt übernimmt, es wird keine überlebensfähige Substanz haben können. Deshalb begleiten die BRICS-Staaten diesen Auflösungsprozess auch nur und organisieren ausschließlich den ihren Handelsbereich störenden Anteil . Es ist egal, wer da „Hallo“ ruft und Gaslieferungen anpreist.

In der jetzigen Phase ist es also unsinnig sich dem politischen Hickhack auszusetzen, da der dominierende Massenintellekt für 80% der Bevölkerung einer Amöbe gleicht, eine fressende und scheissende Biomasse, mehr ist nicht vorhanden. 

Da führt innerhalb der bereits laufenden Genozids der Bevölkerungsreduktion zu einer ethnischen Verschiebung, die über die schon sichtbaren Umstrukturierungen nicht mehr zu stoppen ist. Die abgespritzten Honks schaffen sich selbst ab, einerseits in der Aktzeptanz der kriminellen und illegalen Invasion mit Wirtschaftsflüchtlingen und Söldnern aus den Fan-Bereichen der ISIS-Kampftruppen und den Banderas-Sportclubs aus der Ukraine. 

Das „Volk“ ist einfach zu blöde den Prozess zu stoppen, was an sich kein Problem darstellt, wenn traditionelle und kulturelle Werte auf der Grundebene der Gesellschaft vorhanden wären. In der gelebten Subsidiarität der Gemeinden hat dieser Auflösungsprozess keine Chance sich zu manifestieren, aus den oben genannten Gründen wird das aber nicht umgesetzt.

Und so dümpeln wir einem Event entgegen, wo der türkische, iranische, syrische, chinesische Bürgermeister die Interessenvertretung seiner Ethnie übernimmt und die spärlichen Reste der Preussen, als kulturelle Abnormität in Reservaten zur Minderheit verschwindet.

Interessant wird es, wenn der Geist und Intellekt der Deutschen vollständig von der Weltbühne genommen wird. Die parasitäre Unterwanderung in den anderen Ländern wurde, wenn überhaupt nur aufgeschoben und der Zersetzungsprozess wird in den BRICS-Staaten sofort einsetzen. Wir spielen, dann als Katalysator keine Rolle mehr und der ungehemmte Zugriff der Parasiten wird die Weltbühne vollständig in Brand setzen. Ab diesen Zeitpunkt wird man uns vermissen.


Erst im Verlust zeigt sich der Wert.

Logo Volldraht 150

Meine Meinung, Ihre Entscheidung.