07
Mi, Dez
1 New Articles

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit 10 Jahren kämpfen wir für ein Ziel - Die Subsidiarität in den Gemeinden wieder zum aktiven, zum gelebten Bestandteil in den Gemeinden zu machen.

Nach 10 Jahren Kampf gegen kriminellen Vereinigungen, sozial Kompetenzbefreite, Hochstapler, Ignoranz, Feigheit, Dummheit und Ratten. Und dennoch wurde das Etappenziel erreicht, nach einer entbehrungsreichen Zeit ist der Groschen gefallen, wer den Zug der NWO auf seiner Fahrt in den Abgrund stoppen will, muß die Weiche in seiner Gemeinde stellen. 

In den letzten 3 Jahren wurde meine Familie durch die gesamte BRD getrieben, bedroht, diffamiert, gezielt unsere Ressourcen abgegriffen und unsere wirtschaftlichen Grundlagen zerstört. Wir danken allen falschen Freunden, die uns in dieser Zeit, ein Beispiel an Verrat, Feigheit und Dummheit waren. Unser Ziel beinhaltet den schwersten Teil in unserem Kampf für die Freiheit. In den Gemeinden, aus dem desinformierten und traumatisierten Bevölkerungsanteil diejenigen einen Impuls (tritt in den Arsch) zu verpassen, die überhaupt noch kämpfen können. Wir von VOLLDRAHT vertreten keine ideologische Ausrichtung, wir stellen die Grundlagen her auf deren Basis der beste Lösungsansatz für das jeweilige Bundesland gedeihen kann. 

Sachsen ist der Leuchtturm in der Dunkelheit und im ganzen Land werden weiteren Leuchttürme in den Gemeinden aufgestellt, die für Dich die Basis bilden. 


Wir von VOLLDRAHT schließen uns keiner Bewegung an, wir unterstützen alle Bewegungen, die die Souveränität in den Gemeinden aufbauen und von den Zielen der Agenda 2030, den Effekten der gesteuerten Opposition Abstand halten und nicht den skurrilen Vertretern der Habsburger-Lippe-Psycho-Hochstaplern hinterherlaufen.

Jeder für sich entscheidet, das er selbst zu kämpfen hat und bringt sich für den letzten Kampf dort ein, wo die Schlacht geschlagen wird, in den Gemeinden. 

Nur diese Menschen, die ihre Gemeinden vorbereiten und dort den Funken in der Dunkelheit zur Flamme werden lassen, haben eine Chance sich der menschenfeindlichen Agenda 2030 im Great Reset erwehren zu können. In der starken Gemeinde liegt der Schutz der schwächeren Gemeinde, die in unmittelbarer Nähe, bei jeden Versuch sich aus den Klauen der kriminellen BRD-Verwaltung zu befreien, unter Druck gesetzt wird, sich den verbrecherischen Netzwerken wieder zu beugen. Dieser Kampf kann nur mit wahrhaftigen Bürgermeistern und Bürgern gewonnen werden die in Kooperation zum Wohle ihrer Gemeinde geschlossen handeln.

Dafür liefert VOLLDRAHT bestmöglich, die Lösungsansätze die weitergehende Optionen unterstützen. Jeder findet seinen Platz, wenn er es will. Und das ist der schwerste Teil, aufstehen, den Impuls zur Handlung spüren und es real umzusetzen. 

Es sind eure Familien, wer wenn nicht Ihr seid verantwortlich, um für deren Schutz aufrecht dem „Staatsterror“ Einhalt zu gebieten?

Wir sind der Flügelschlag des Schmetterlings, der den Tornado auslöst und niemand anderes kämpft für uns. Raus aus der Lethargie des Sofa-Konsumenten, Hacken in den Teer stemmen und keinen Millimeter weichen. Ich weise nochmals darauf hin, das jegliche Koordinierungsarbeit die zur Gruppenbildung selbstverantwortlich handelnder Menschen in den Gemeinden führt, behindert wird. In jeder Gruppe finden sich 1-3 Ratten ein, die diese Arbeit aufweichen wollen. 

Das kann locker ausgehebelt werden, denn Jeder identifiziert sich durch seine Taten. Dazu wurde ein Konzept erstellt das im ersten Schritt zum Bürgerbegehren und Amtsenthebung des Partei-Bürgermeisters führt. Ergo, wer dieses Konzept verhindert und nicht sofort etwas besseres darstellen kann, ist in der Gemeinschaft zu seiner intention zu fragen, - „Hast Du mit verteilt, wenn die anderen unterwegs waren und die Briefkästen beliefert haben?“ - "Hast Du mit Unterstützt, um die Druckkosten und Spritkosten zu kompensieren? - „Was willst Du eigentlich wirklich?“ 

Dieses Konzept wird bundesweit umgesetzt und darüber die umgebenden Gemeinden vorbereitet, die dann zügig mit einsteigen können. 

Das funktioniert prima im Einklang mit allen Aktivitäten, weil es ein Weckimpuls ist, keine Bewegungsideologie. Wir befinden uns in einem Informationskrieg, in dem die Begrifflichkeiten, die Ursachen, die Rechtsnormen verdreht wurden. Es ist die sanfte Vorbereitung, mehr Informationen haben zu wollen. 

Das wird regional entschieden, was am besten passt, nur dazu sollte die Akzeptanz zur Veränderung in der Gemeinde bestehen, so das der handlungsunfähige Bevölkerungsanteil den Freiheitskampf unterstützt oder zumindestens toleriert und nicht aus Unkenntnis der verbrecherischen Agitation der BRD-Verwaltung, gegen die eigenen Leute aufgehetzt werden kann. 

Verteilt diesen Flyer. https://volldraht.de/brd-personenmatrix/5337-subsidiaritaet-1-wie-lautet-die-rechtsdefinition-des-namens. und 3-4 Tage später den zweiten Flyer. 

„Machen“ ist das Equivalent zum „Tun“ … das ist was anderes wie „Ach, das geht nicht“ 

Ihr werdet schnell feststellen, die Ratten verlassen das sinkende Schiff, sobald sie selbst etwas TUN müssen, es sind eben Parasiten. In der Gemeinde ist es ein Kampf mit offenen Visier, hier kann sich niemand hinter okkupierten Parteien, Titel, Institutionen und Söldnern verstecken, hier wird der Bürgermeister in die Pflicht genommen.

Versagt der Bürgermeister, ist er aus seiner Position zu entfernen und das geht zügig. Zündet die Leuchtfeuer an, macht eure Gemeinde zum Bollwerk gegen den „Staatsterror“. Natürlich brauchen wir Unterstützung, wer das verstanden hat, was wir tun, bringt seinen Anteil ein, damit wir unsere Arbeit weiterführen und dem steigenden Druck standhalten können.

Es findet keine Rechtsberatung statt, wir bieten Lösungsansätze und jeder kann, wenn er möchte, diesen kostenfrei und selbstverantwortlich nutzen. Sollte der Bedarf zu einem Leistungsausgleich bestehen, so ist jede Zuwendung herzlichst willkommen.

Paypal janet.timmshop@volldraht.de  

Janet Timm - IBAN: DE42 1209 65970001 656643


Das zweite Informationsblatt ist wie das erste, flächendeckend und in jeden Briefkasten der Gemeinde zu platzieren. Das dient der gleichzeitigen Meinungsbildung und führt zu Diskussionen, die sonst verhindert werden. Die Kommunikation der Bürger in der Gemeinde ist ein wesentlicher Bestandteil für den Weckimpuls.

Bitte nicht falsch verstehen, wir suchen keine Freunde. Wir vernetzen Kämpfer, die auch dann stehen bleiben, wenn der Gegenwind tobt.

 flyer_2-1.jpg

 flyer_2-2.jpg

 


Aus Unrecht wird kein Gewohnheitsrecht

adler game over aufkleber 600

 Meine Meinung, Ihre Entscheidung.