02
Do, Dez
10 New Articles

Aggression statt Antworten: Regierung schweigt sich zu RKI-Kehrtwende aus - Bizarre Szenen auf der Bundespressekonferenz

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

1G, 2G, 3G – die gesamte Corona-Politik der Regierung basiert auf der Annahme, dass Geimpfte weniger ansteckend sind. Nun konnten wir aufdecken, dass das RKI im Kleingedruckten die entscheidende Aussage dazu gestrichen hat – „dass Geimpfte bei der Epidemiologie der Erkrankung keine wesentliche Rolle mehr spielen.“ Aufschrei, Schlagzeilen, Revidieren von 1G und 2G? Fehlanzeige. Die großen Medien schweigen.

Deshalb hakte ich auf der Bundespressekonferenz heute nach. Die Antwort von Jens Spahns Sprecher Hanno Kautz waren Angriffe auf mich persönlich und Ausflüchte. Und er verwickelte sich auch noch in Widersprüche. Während er anfangs sagte, er kenne den Bericht nicht („werde mir das angucken“) brachte er später Details daraus („Auch Ihre Prämisse, dass das, so haben Sie es jedenfalls, wenn ich das richtig verfolgt habe, auch geschrieben…“).

Es gäbe zu den einzelnen Aussagen von Kautz viel zu sagen. Aber ich finde, sie sprechen für sich. Deshalb hier das Wortgefecht im Original – und darunter mein Fazit. Hier mein Video mit den beschriebenen Stellen. Die gesamte Bundespressekonferenz sehen Sie über diesen Link

weiterlesen


 9 5cm ungeimpft