17
Mo, Jan
7 New Articles

Sachsen ist frei - Wenn die Sachsen es wollen – Das Dilemma der Parteifetischisten

Bild von Jonny Lindner auf Pixabay

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Was in der Szene der oppositionellen Bewegungen untergegangen zu sein scheint, ist die einfache Tatsache, daß die Gebiete der DDR frei sind.  Die in dem sinnfreien Disput, um die Parteiposten und Pöstchen sowie dem herunterbeten, belangloser politischer Inhalte aus Dummsdorf handlungsunfähig gehaltenen Deutschen in „Deutsch“ können/wollen sich aus der Suhle der Bestandwahrung nicht herauswagen.

Das aktuelle Dreierteam des Wahnsinns, mit der nur noch zuckenden Raute des Grauens und ihren beide Hündchen „Kann nix“ und „Weiß nix“ soll was erreichen? Europa stabilisieren?

VOLLDRAHT, in persona des Chefs, durfte den „Führern“ der div. Bewegungen und Gruppen die Optimierung Ihrer Position mehrfach darstellen, leider ohne Erfolg. Da ein ideologisch übergreifendes Handeln, die eigene egomanische Schleife unterbrechen würde. Macht nix, lernen durch Schmerz ist angesagt.

Mecklenburg hat es vorgemacht, es durchgezogen. Feststellung der IST-Situation, die Beurteilung der Ressourcen und dann das Ziel definieren. Das in der schlagwortartigen Darstellung so definiert werden kann. Die Korrektur des Schuldgeldsystems, der Sicherheit und Gesundheit der Familie mit einem respektvollem Umgang der Natur.

Sobald die Sachsen (u. alle anderen Staaten auf dem Gebiet der DDR) sich Ihren erb.- u. thronfolgeberechtigten Adligen ausbuddeln, vom Schmutz des „Komitee der 300“ befreien, bischen aufrüschen und vorzeigefähig aufgestellt haben, sollte bei der UN einen Zettel hinterlassen werden „Wir sind wech“, beim Vatikan sich die Registriernummer  abholen und von der Queen „Mom“ sich den Laufzettel abzeichnen lassen, dann bleibt nur noch übrig, der jeweiligen BRD-Landesregierung den Hinweis zu geben, das die Hütte besenrein zu übergeben ist.  Das Ganze in einem Medieninstrument wie z.B. VOLLDRAHT rechtswirksam zu veröffentlichen und schon ist das Parteien-Theater geschlossen. 

 

Friedrich August III. in Uniform, die er so sehr liebte (1)

Dann kann sich der Bundestag, an den nicht vorhandenen Eiern spielen und nach Gitmo abwandern. Politik kann einfach sein, wenn sich auf das Wesentliche konzentriert wird.

Damit die BRD-Psychos nicht durchdrehen, steht das Wachpersonal bereit. Falls es noch niemanden aufgefallen ist, das Zusammenspiel der US- und Rus-Kräfte hat weltweit zur Beendigung der Kriegsspiele geführt und die Einzigen die fleißig weiter Chaos produzieren sind die EU-Spinner.

Ein fröhliches Winke winke aus dem Norden.

VOLLDRAHT - mehr als nur Informationen