24
So, Okt
11 New Articles

Vorwurf der Vernachlässigung: Kontrollen in Schweriner Pflegeheim

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Werden Bewohner eines Schweriner Pflegeheims systematisch vernachlässigt? Der Medizinische Dienst der Krankenkassen geht Vorwürfen von Heimbeschäftigten nach.

Mitarbeiter eines Pflegeheimes im Schweriner Stadtteil Neumühle haben in der Schweriner Volkszeitung schwere Vorwürfe gegen die Heimleitung erhoben. Bewohner würden nicht richtig versorgt und Mitarbeiter müssten unter schlimmen Bedingungen arbeiten. Am Freitag wurde das Pflegeheim deshalb von der Schweriner Heimaufsicht und dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) kontrolliert.

Neue Erkenntnissee führten zu unangekündigter Kontrolle

Schwerins zuständiger Ordnungsdezernent Bernd Nottebaum hat gegenüber NDR 1 Radio MV bestätigt, dass die Heimaufsicht am Donnerstag neue Erkenntnisse gewonnen habe, die zu dem unangekündigten Besuch des Heimes am Freitag führten. Wie diese Erkenntnisse genau aussehen, könne er allerdings nicht sagen, da es sich um ein schwebendes Verfahren handele.

weiterlesen


 Logo Volldraht 150