11
So, Apr
15 New Articles

Elektromobilität: Firma von Söders Ehefrau kassierte sechsstellige Fördergelder!

Gesellschaft
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Bayerische Staatsregierung hat seit 2014 im Zusammenhang mit dem Ausbau der E-Mobilität die Nürnberger Unternehmensgruppe Baumüller mit mindestens 681.400 EUR gefördert.

Das hat das Bayerische Wirtschaftsministerium in seiner Antwort (liegt dem Deutschland-Kurier vor) auf eine Anfrage der AfD-Fraktionsvorsitzenden im Bayerischen Landtag, Katrin Ebner-Steiner, bestätigt. Es handelt sich ausweislich der von der Staatsregierung vorgelegten Liste um die fünfthöchste Fördersumme für E-Mobilität in dem genannten Zeitraum. Miteigentümerin der Baumüller-Gruppe ist Karin Baumüller-Söder. Sie ist seit 1999 mit dem heutigen Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder verheiratet. Söder war zum Zeitpunkt der Bewilligung bayerischer Finanzminister.

weiterlesen


Logo Volldraht 150