17
Di, Sep
6 New Articles

Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

Es wird zu wenig gebaut, auch, weil es zu wenig freie Flächen gibt. Baut Wohnungen auf Kleingärten! Denn deren einstiger Sinn hat sich längst erledigt.

Es ist schier unglaublich, mit welcher Intensität die blöd machende staatliche Schulbildung wirkt. Der IQ 90 ist nicht mehr zu halten, angesichts der völlig fehlgeleiteten Debatte um die Enteignungen des Wohnraums. Die Bürger reagieren wie Lemminge, anstatt zu hinterfragen, „wie was und warum“ … Die älteste Formel für den Betrug/Verrat ist immer noch gültig „Wer profitiert davon?“.

Zum Artikel: IWF warnt vor Immobilienblasen in Deutschland: Blasen läßt man am besten platzen, indem man auf sie aufmerksam macht. Doch wozu das alles? Die Masseneinwanderung hat einen prima Immobilienboom erzeugt. Die Schuldgeldschöpfung mit Hypotheken boomt weiter stark. Das ist zunächst gewünscht, hat aber einen Haken: Die Explosion der Mieten bei schwach steigenden oder sinkenden Einkommen kann nicht nachhaltig sein. Nun könnte man ja meinen, man kann eben mit einem Grundbuch nicht unbegrenzt Geld schöpfen. 

Damit die degenerierte Bevölkerung nicht erkennen kann, welche Konsequenzen die Politik der BRD-Regierung hat, werden die Themen in Halbwahrheiten verpackt und sukzessive ausgepackt. Der Delinquent merkt den Verrat erst wenn es zu spät ist. Aktuell wird die Enteignung der Grundstücke mit seinen Immobilien vorbereitet. Die Enteignung des deutschen Volks, die zwangsläufig in der Wehrlosigkeit endet. Kein Land, kein Haus >>> keine Gemeinschaft die sich zusammenschließen kann.

Weitere Beiträge ...