Koop

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Seit dem 1. Dezember 2019 ist die BRD, in Mecklenburg-Vorpommern, als parlamentarische Verwaltung vertreten und die Aktivierung Mecklenburgs in der parlamentarischen Monarchie ist in der Schlußphase. Die zur Deckung der goldgedeckten Währung (Schilling) bereitgestellten Goldbestände für das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin sind bereits gesichert und eingelagert.

Aktuell wurden die Goldbestände zur Währungsdeckung für das Großherzogthum Pommern und die Ostgebiete, unter Verwaltung Polens gestellt und dort eingelagert.

„Gestern haben wir berichtet, daß in den letzten Monaten 100 Tonnen oder etwa 8.000 Barren Gold heimlich aus den Tresoren der Bank of England in London nach Polen transportiert wurden. Aber wie fand dieser sorgfältig geplante Transport statt? Das Sicherheitsunternehmen G4S erklärt, wie es eine der größten Goldverlagerungen zwischen Zentralbanken mit nur acht Transporten bewältigt hat, während die Deutsche Bundesbank etwa fünf Jahre benötigte, um 674 Tonnen Gold aus New York und Paris zurückzuholen.“ Quelle: Kopp-Report

 

Symbolbild, aus Sicherheitsgründen wird kein Orginalbild veröffentlicht

Bedauerlicherweise ist die Führungsmannschaft der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern nicht in der Lage, selbständig zu handeln und offiziell für die Umsetzung zu wirken. (Titanic-Befehl)

Das führt zu einer absurden und instabilen Situation in Mecklenburg.

Das totalitäre BRD-Regime befindet sich im Auflösungsprozeß, bzw. es ist ein Putsch in den EU-Rechtskreis. Die Bestrebungen zur Erhaltung der Macht- und Privilegien nehmen mittlerweile groteske Züge an. Einerseits wird die Wirtschaft gezielt an die Wand gefahren, um im Chaos und Niedergang jeglichen Protest zu ersticken, andererseits faselt die SPD-Esken : „Echten Sozialismus gab‘s bisher noch nicht.“. Na, wenn schon der unechte Sozialismus die Bundesrepublik ins Chaos und wirtschaftliche Not getrieben hat, dann wird die SPD wieder dafür sorgen, daß Deutschland ins nächste Ausplünderungssystem geschickt wird. Weimar läßt grüßen.

Die perfide Vorgehensweise der GROKO-Akteure gegen Menschen, die mit klaren Menschverstand vorgehen und im Rahmen ihrer Möglichkeiten, sich auf den durch die GOKO herbeigeführten zukünftigen Notstand vorbereiten (Prepper-Szene) werden diffamiert, verfolgt und ruiniert.

Jetzt wo der GROKO-Wahnsinn zum Zerfall der Infrastruktur führt, trommeln genau diejenigen, die vorher gerufen haben „Da läuft ein Nazi“, jetzt: "bereitet euch auf Chaos, Panik und Unruhen vor, der Stromausfall kommt!“

Es werden alle Kräfte benötigt, die Bedrohung durch einen inszenierten „Blackout“ auf ein Minimum zu reduzieren und die Stromversorgung dahingehend zu optimieren, so daß ein Kaskadeneffekt aus der BRD wirkend, nicht das Stromnetz des Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und des Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin sowie des Großherzogthum Pommern kollabieren lassen kann. Nehmen Sie ihre Bürgermeister und Landräte in die Pflicht.

Mecklenburg geht Schritt für Schritt den Weg in die parlamentarischen Monarchie. Das  geschieht konzentriert und friedlich, jegliche aufrührerische Provokation wird dabei ausgeschlossen.

Lassen Sie sich nicht provozieren, die parlamentarische Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern wird sich dem Prozeß unterordnen oder jeglichen Handlungsspielraum verlieren.


Für die Politiker, die in ihrem Tunnelblick die Realität nicht mehr erfassen, die schlichtweg überfordert sind.

Wir weisen auf den 12. Dezember hin, an dem in Großbritannien mit dem Premierminister Boris Johnson der Brexit endlich durchgeführt wird und im gleichen Zeitraum  die FED (Federal Reserve Bank) von dem US Präsidenten Donald Trump erklärt bekommt, was für Auswirkungen es hat, wenn bis $ 300 Billionen (Alte)-Dollar täglich in den Markt gepumpt werden, um die Banken überlebensfähig zu halten. Man schließt den Laden und läßt die Banken untergehen.

Einhergehend mit der Veröffentlichung der FISA-Akten, werden in den US die versiegelten Anklagen für 140.000 Verbrecher aus Politik und Industrie zur Anklage vor Gericht gebracht.

Über die aufgedeckten Verbindungen der kriminellen und pädophilen weltweiten Netzwerke, der Bush-Hilary Clinton-Gang und des Kinderschänders Epstein greifen jetzt die Ermittlungen in Europa und speziell der Bundesrepublik Deutschland.

Je nach Schwere der Verbrechen gegen die Menschlichkeit oder gemäß 18 US-Code § 2385 den Sturz der US-Regierung befürwortet, anstiftet, berät und tötet, der hat ein Anrecht auf ein sehr kurzes Verfahren.

Das US-Recht wirkt in der Bunderepublik genauso schlagkräftig.

Für die BRD-Bewohner gilt: Fragen Sie sich selbst und die von Ihnen gewählten Verantwortlichen,

wer Ihnen den Weg in eine sichere und stabile Zukunft verwehrt?

Sie fragen sich, welche Alternative für sie möglich wäre?

Wir, in Mecklenburg haben es vorgemacht.

Vergleichen Sie Ihre Situation und fordern, daß was Ihnen zusteht.

Der Mecklenburger Weg in eine sichere Zukunft.


Unsere Verantwortung gilt Mecklenburg,

den Bürgern im Gebiet des Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz

und des Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin.

Hier gilt die Monarchie mit dem Großherzog Friedrich Maik.