Über die Lateranverträge anerkennt Italien die Souveränität des Heiligen  Stuhles auf internationales Gebiet. Die ausschließliche Souveränität und Jurisdiktion des Heiligen Stuhles über die Vatikanstadt, die Italien anerkennt. Bedingt, daß dort keine Einmischung der italienischen Regierung stattfinden kann, und daß es in ihr keine andere Autorität gibt als die des Heiligen Stuhles.

Aktueller Stand ist, daß der Papst warten muß bis er alle Privilegien wiedererlangt hat. Dann kann der Vatikan wieder ein ökumenisches Konzil abhalten und der Papst wird vom passiven Lehnsherr zum aktiven Lehnsherrn in Erscheinung treten. Dazu wird das Privileg über Deutschland benötigt und daß geschieht am 29. November 2019.

Ganz Deutschland wird dem Sklaventhum des Papstes ausgeliefert.

Ganz Deutschland!?

Nicht ganz, das hartnäckigste Gebiet Deutschlands, das sich immer mit seinen Großherzogen, erfolgreich gegen den Papst zur Wehr gesetzt hat, das hat auch jetzt wieder die Freiheit bevorzugt.

Ich schreibe vom Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und dem Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin (vormals Mecklenburg-Vorpommern). Während der Rest Deutschland sich mit einer kriminell agierenden NGO rumschlagen muß, wurde hier in akribischer Detailarbeit die rechtswirksame Souveränität des Gebietes vorbereitet.

Der Großherzog Friedrich Maik hat seine Lebenderklärung allen notwendigen Institutionen zu Verfügung gestellt und die deutsche Staatsangehörigkeit nach RuStAG festgestellt und seine BRD-Bestätigung der Staatsangehörigkeit (gelber Schein) feststellen lassen. Gleichzeitig hat er den Personalausweis abgegeben und sich aus allen Behördenregistern, als juristische Person streichen lassen. Damit ist der Großherzog Friedrich Maik aus dem Rechtskreis der BRD getreten. Ebenso hat er sich seine Namensrechte und sein Familienwappen patentrechtlich schützen lassen.

Nach Klärung und Inanspruchnahme der erbrechtlichen Thronfolge für das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und Mecklenburg-Schwerin, konnte das Erbe (inkl. Grundsteuermutterrolle), Fürstentum Ratzeburg mit 38.000 Hektar und weitere Enklaven angetreten werden.

 

Damit hat ein Deutscher mit nachgewiesener Abstammung, das Bodenrecht auf dem Gebiet Mecklenburg-Vorpommern in Anspruch genommen und mit der Proklamation vom 21. Juli 2019 das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin, als Monarch die parlamentarischen Monarchie aktiviert.


Gleichzeitig hat der Großherzog Friedrich Maik verfügt:

„Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin sind mit Datum vom 21.Juli 2019, aus dem Bundesgebiet des Deutsches Reiches, gemäß der Verfassung vom 16. April 1871, I. Bundesgebiet Art.1 ausgetreten.“ -Link-

Und

„Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin sind nicht im Bund der BRD-NGO und gehören nicht zum Staatsgebiet der Bundesrepublik Deutschland. Die Staatsangehörigkeit ist Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin.“ -Link-

Und

„Im Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und dem Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin sind mit dem Datum vom 21.Juli 2019, alle Parteien, Stiftungen und Vereine verboten.“ -Link-

Und

„Das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin pfändet mit Datum vom 25.Juli 2019, alle Klöster, Stifte und Komtureien in dem Gebiet des Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin, gemäß der Freigabe durch den, dem Großherzog verpflichteten Wächter Erzbischof Uwe Rosenkranz.“Link-


Mit der verbindlichen UCC-Registrierung wurde die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern und die Staatskanzlei in die Haftung genommen.

„Ich, Seine Majestät Großherzog Friedrich Maik vom Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und vom Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin bestätige und erkläre hiermit, im Zuge der Aktivierung des Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und des Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin, die Umsetzung des Gesetzblatt Teil. I. Nr. 51 §2 von 1990 der Deutschen Demokratischen Republik. Registriert im UCC FINANCING STATEMENT, File Number: 2019-291-3006-3, Search Number: 2019-291-8153-9S. Das Land Mecklenburg-Vorpommern ist am achtzehnten Oktober zweitausendundneunzehn, im Zuge der proklamierten Länderbildung, in den Stand von 23. Juli 1952 Mecklenburg versetzt worden.“ -Link-

 

 Proklamation 1, Amtssprache ist Englisch

Und damit ist die friedliche konsentierte Annexion verbindlich und befindet sich aktuell in der Schlußphase.

Das gilt ausschließlich für das Gebiet des Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und des Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin. Der Rest Deutschlands (unabhängig der verschiedenen Definitionen) war, trotz intensiver Bemühungen unsererseits, nicht in der Lage souverän zu handeln.

Somit ist das Gebiet des Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und des Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin das einzig handlungsfähige Gebiet, daß aus dem Würgegriff  der Religionssekten und der Parteiendiktatur befreit werden konnte.

Damit Sie sich ein Bild zu den Staatsformen machen können, anbei eine Übersicht.

Vergleich der parlamentarischen Monarchie zur parlamentarischen Demokratie

 

p. Monarchie

 

p. Demokratie

Abgabenlast

ca. 25%

 

ca. 85%

Mehrwertsteuer

entfällt

 

19%

Bodenrecht

Besitz, Herrschaft- und  Nießbrauchrecht, Tilgung der Grundschulden

 

vermutetes Eigentum §891 BGB, Zwangsmaßnahmen durch BRD-Verwaltung und EU

Währung

Goldgedeckte Währung, Schilling

 

Wert gleich Null, Euro

Finanzsystem

keine Zinsen

 

Zinssystem

Finanzamt

entfällt für Arbeitnehmer, vereinfachte Steuererhebung für Unternehmer

 

kriminalisiertes Schenkungsrecht

Bankensystem

Staatsbank

 

Privatbanken

Stand

Mensch

 

Person

Pädophile

verboten

 

systembedingt gefördert

Schulpflicht

freie Schulwahl

 

Zwang

Impfen

freie Wahl, Monoimpfungen werden bereitgestellt

 

Zwang, Mehrfachimpfungen, Chips

Landwirtschaft

min. 85% Reduzierung des Pestizideinsatzes, keine Gentechnologie, Artenvielfalt, Selbstversorgung

 

Ausbeutung durch EU-Verordnung, steigender Pestizideinsatz, industrielle Monokultur, Landraub durch Konzerne, Lebensmittelimport

Polizei

Im Staatsdienst stehend

 

persönlich haftender Angestellter, gemäß §63 BBG


Wählen Sie mit einem klaren Menschenverstand, was zum Besten ihrer Familie ist und nicht einer Partei.

Erst Mecklenburg, dann Mecklenburg in Souveränität und Freiheit.

 

VOLLDRAHT – mehr als nur Informationen