24
Fr, Sep
10 New Articles

Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Pandemiepolitik ist ein ideologisch basiertes Instrument, um politische Zielsetzungen verschiedener Interessengruppen gegen den Willen der Bevölkerung durchzusetzen.

Die fehlende diagnostische Funktion des PCR-Test, bedeutet, das keine Infektion dargestellt werden kann. Dementsprechend sind die veröffentlichten Infektionswerte politische Vorgaben fiktiver Infektionen.

Da bis heute kein Virus isoliert werden konnte ist es auch unmöglich das Mutationen dieses Virus, als verbreitet veröffentlicht werden. Vielmehr ist der bisherige Verlauf einer schwachen Influenza zuzuordnen, die bei der geringen Sterberate keinen pandemischen Wert erreicht hat. 

Die ohne wissenschaftliche Evidenz durchgeführte Umkehrung der Eindämmungsmaßnahmen, so dass statt der Kranken, die Gesunden/Symtomlosen isoliert werden ist eine rechtswidrige politische Maßnahme zur Versagung der Schutzrechte der Bürger vor einem Staatsterrorismus.

Die Impfungen sind keine Impfungen sondern eine gegen den Nürnberger Kodex verstoßende experimentelle Studie, einer mit Notfallzulassung in den Umlauf gebrachten Gen-Substanz. 

Die "Impfungen" schützen nicht vor der Neu-Infektion wenn man geimpft ist, die Geimpften infizieren weiterhin andere Menschen mit Influenza. Die "Impfung" ist sinnlos und gesundheitsgefährdend, es wird ein anderer Zweck mit dieser Maßnahme verfolgt.     

Die medial verbreiteten Schwankungen von Corona/Covid/SARS Toten sind bedingt der falschen Zuordnung und den direkten Folgen der Impfungen zuzuordnen. Es ist davon auszugehen, das die ABC-Mutationen zur Verschleierung der rasant steigenden Sterbefälle von Geimpften dienen. Die offiziellen Statistiken weisen keine anomale Sterberate aus, die auf eine tödliche Pandemie hinweist.

Die Corona-Politik ist ein Verbrechen.

2021-08-05_09.50.30.jpg


Aus dem heutigen X22 Report:

Dann erfahren wir, dass das CDC und die FDA die COVID-19-Testprotokolle gefälscht haben, indem sie menschliche Zellen mit Erkältungsvirusfragmenten beigemischt haben.

"In einer schockierenden Enthüllung, über die Dan Dicks von Press for Truth (Kanada) zuerst berichtete, gibt ein FDA-Dokument zu, dass das CDC und die FDA sich verschworen haben, ein Covid-19-Testprotokoll zu erstellen, bei dem menschliche Zellen in Kombination mit Fragmenten des Erkältungsvirus verwendet werden, weil sie keine physischen Proben des SARS-CoV-2-"Covid"-Virus zur Verfügung hatten. Ohne physisches Referenzmaterial, das zur Kalibrierung und Bestätigung verwendet werden kann, hat der Test keinerlei wissenschaftliche Grundlage in der physischen Realität. Und alle PCR-Analysen, die auf diesem Protokoll basieren, sind absolut betrügerisch, da sie Menschen als "positiv" für Covid kennzeichnen, obwohl sie lediglich winzige Mengen von RNA-Fragmenten anderer Coronavirus-Stämme in ihrem Blut zirkulieren haben."

 Wir hatten das bereits ausführlich behandelt. PCR-Tests können nicht zwischen einer Erkältung, einer Grippe und Corona unterscheiden und auch keine akute Erkrankung nachweisen. Sie zeigen auch positiv an, wenn sich nur noch Virusfragmente einer füheren Erkältung in der von Menschen genommenen Probe befinden. Deshalb entziehen sie auch endlich dem PCR-Test am 31. Dezember 2021 die Notfallzulassung. Dieser Test war die Grundlage dieser ganzen Pandemie seit anderthalb Jahren und wie wir bereits im März 2020 wussten, ein einziger großer Schwindel.

In dem Dokument der FDA steht:

"Da zum Zeitpunkt der Entwicklung des Tests und der Durchführung dieser Studie keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV für das CDC zur Verfügung standen, wurden Assays zum Nachweis der 2019-nCoV-RNA mit charakterisierten Beständen von in vitro transkribierter Volllängen-RNA (N-Gen; GenBank-Zugang: MN908947.2) mit bekanntem Titer (RNA-Kopien/µL) getestet, die in ein Verdünnungsmittel bestehend aus einer Suspension menschlicher A549-Zellen und einem viralen Transportmedium (VTM) gegeben wurden, um eine klinische Probe nachzuahmen.

Mit anderen Worten: Sie hatten kein Covid-Virus, mit dem sie den Test entwickeln und kalibrieren konnten, also mischten sie einen Cocktail aus menschlichen Zellen und RNA-Fragmenten eines gewöhnlichen Erkältungsvirus und nannten ihn "Covid". Die GenBank-Sequenz, auf die in diesem Absatz Bezug genommen wird, ist einfach eine digitale Bibliotheksdefinition, die als "Covid" bezeichnet wird, aber auch keine unterstützenden Referenzmaterialien in der physischen Realität hat."

Link: https://www.fda.gov/media/134922/download

oder https://volldraht.de/download/category/38-corona-hoax?download=347:cdc-2019-novel-coronavirus

Und sie haben bis heute den Coronavirus nicht isolieren können. Das bedeutet, dass es ihn nach den Koch'schen Postulaten gar nicht gibt.

"Ein Krankheitserreger muss sich in allen Fällen bei einer bestimmten Krankheit nachweisen lassen, wohingegen er beim Gesunden immer fehlen muss." 

Hier zum Download: http://www.vetvir.uzh.ch/dam/jcr:929f5992-4fd9-497d-8329-afa1e650c079/40_KochPostulate.pdf

Sie haben uns belogen, betrogen und getäuscht und zwar von Anfang an. Und heute? Mit welchem Test finden sie denn überhaupt heraus, ob Du Corona-Varianta Alpha, Delta, Lambda oder den ursprünglichen Coronavirus von März 2020 hast?

Dietrich, Dirk @DDDDoffiziell https://t.me/DDDDoffiziell  


Patrick King ist ein aufrechter Kanadischer Bürger, Freiheitskämpfer und Patriot, hat es vor Gericht mit Regierung von Alberta (Kanada) aufgenommen und gewonnen

Der Regierung des Bundesstaates Alberta war nicht in der Lage, die von King geforderte die Isolierung des (ominösen) SARS-CoV2 Virus zur Rechtfertigung der Massnahmen dem Gericht zu präsentieren! 

"Ein Kanadier, der im Dezember zu einer Geldstrafe verurteilt wurde, weil er die Covid-Standards nicht eingehalten hatte, bat zu seiner Verteidigung den Gesundheitsberater der Provinz Alberta, "ihm ein Foto des isolierten SARS-Cov2-Virus zu zeigen". 

 Die Antwort der Gesundheitsbehörde war, dass sie diese Informationen nicht haben, daher basiert ihr Bußgeld nicht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist unrechtmäßig. Bei der nächsten mündlichen Anhörung des Prozesses erschienen zwei Staatsanwälte und statt des Gesundheitsberaters der Provinz Alberta wurde die Klägerin Königin Elisabeth von England! (ein Zeichen für die Wichtigkeit des Prozesses). Sie versuchten, die Vorladung des Gesundheitsberaters wegen eines Formfehlers für ungültig zu erklären, aber der Mann ließ sich nicht beirren und argumentierte weiter, dass die Covid-Maßnahmen auf der Existenz des SARS-Cov2-Virus beruhen und der Gesundheitsberater nicht in der Lage war, dessen Existenz zu beweisen, indem er schriftlich zu Protokoll gab, dass der Gesundheitsberater die Existenz des Covid-Virus nicht beweisen konnte. 

Dieser Sieg öffnet den Weg für ähnliche Klagen auf der ganzen Welt; die Covid-Maßnahmen sind illegal, weil sie nicht wissenschaftlich durch die Existenz von SARS Cov2 gerechtfertigt sind."

DAS ISOLIERTE C-VIRUS KONNTE DEM GERICHT NICHT PRÄSENTIERT werden.

💥💥DAS COVID NARRATIV IST TOT💥💥

https://www.redvoicemedia.com/video/2021/08/freedom-fighter-court-victory-ends-masking-shots-quarantine-in-alberta/

Dies sind bahnbrechende News, von den Massenmedien ignoriert, die bestätigen, dass dieses SARS-CoV2 NICHT existiert!


Es obliegt den Bürgern selbst, sich für Ihre Rechte und zum Schutz der Kinder einzusetzen. Drucken Sie diesen Artikel aus, legen diesen der Schulleitung vor und verlangen eine sofortige Aussetzung der Verordnungspolitik/Pandemiemaßnahmen an der Schule. Folgt die Schulleitung nicht Ihrer Forderung, nehmen Sie zum Schutz der Kinder, diese aus dem die Kinder gefährdenen Umfeld heraus.

Weiterführende Informationen finden Sie auf impfen-nein-danke.de und geben Sie dort in der Suchleiste „Stefan Lanka“ ein.

Die Verantwortung der Kinder obliegt Ihnen, informieren Sie sich, legen Sie Ihre Angst ab und beenden den politisch induzierten Wahnsinn. 


Daria Shine sagte: 

"Das ist die beste PR-Show, die es je gegeben hat:

Die Geimpften können sich mit dem Virus anstecken, gegen den sie geimpft wurden

und zwar von einer ungeimpften Person, die den Virus gar nicht hat."


Logo Volldraht 150