„Sternfahrt“ Schwerin – Querdenker, die Leimrute des Sozialismus mit dem sozialistischen Einheitsbrei für durch sozialistische Corona-Politik genervte Bürger

Politik MWP
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die letzten Versuche der sozialistischen Volksfeinde, die gebeutelten Bürger, die sich langsam gegen die Politik des BRD-Regime positionieren wieder auf Kurs zu bringen, sind angelaufen. 

Für Mecklenburg-Vorpommern wurden die Querdenker mit einer perfekt initiierten Show der „Sternfahrt Schwerin“ zum Einpeitscher für die Massen der unzufriedenen Eso-Schwurbler, die ihren zukünftigen Führer der neuen Bewegung „Menschen stehen auf“ aus der Hochburg der elitären Linken/Sozis Raum Waren-Müritz gefunden haben.  

Das Geschwafel aus „Licht & Liebe“ ist der Hirnfick für die zwar unter der Politik Leidenden, aber immer noch so liquide gehaltenen Systemmitläufer, daß allein die Hoffnung, daß sich etwas, zwar undefiniert, aber möglich, aber nur vielleicht und demnächst bessern könnte, ausreicht das System, das diese Ausbeutung und Leid erst verursacht, als politisches System an sich nicht weiter in Frage zu stellen. Ein paar Kerzen hochgehalten, die Eier abgefroren und das Hirn dicht gelullt, das reicht um kritische Stimmen in Mecklenburg-Vorpommern locker auf das nächste Gleis der Sozialisten schieben zu können.

 Bildschirmfoto_2020-11-10_um_20.25.45.png

Die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, als Hauptverantwortliche des Desasters und mit so vielen Leichen im Keller, daß es eher einem Massengrab gleicht, schiebt dazu die passende Gegenbewegung an die Front der Weichgespülten. „MV hält zusammen – gegen die Corona Leugner“.

Bildschirmfoto_2020-11-10_um_20.50.53.png 

Wer jetzt denkt, daß hier zwei verschiedene Lager aufeinander treffen, sollte genauer hinschauen. Es geht ausschließlich darum, die Massen wieder einzufangen, die unruhig werden. Das bisschen Oppositionsgeplänkel ist der Schmierstoff der „Glaubwürdigkeit“. Damit die Weichgespülten sich auch sicher fühlen, weil Demos und Corona "auweia, dürfen wir das den überhaupt“, schmückt sich das Querdenken-Feld mit der Aussage, daß 500 Juristen aus ganz Deutschland zur Sternfahrt aufgerufen hätten.  

„500 Juristen aus ganz Deutschland rufen für heute,den 10. November 2020 auf zur spontanen Sternfahrt durch Mecklenburg-Vorpommern. Treffpunkte sind 19 Uhr alle großen Einfahrtsstraßen nach Mecklenburg-Vorpommern. Die genauen Standorte werden heute im Laufe des Tages bekanntgegeben. Thema: Antifaschistische Sternfahrt nach Schwerin - "Wehret den Anfängen."“ Quelle: Freiheitsjurist Janko W.

Ich hatte mich schon gefragt, wie denn die Terminsetzung 20:00 Uhr und 22:00 Uhr zusammenpasst, bis klar wurde, daß das Vorgeplänkel eines nettes juristischen Schlagabtausches mit der Entscheidung des Verwaltungsgerichts Greifswald und anschließender Eskortierung über die Staatsgrenze hinaus, nur dazu diente, die Entscheidung des VG Greifswald über das VG Schwerin einkassieren zu lassen, um dann um 22:00 Uhr die „Eilversammlung“ in Schwerin termingerecht um 22:00 Uhr starten zu können. 

Bildschirmfoto_2020-11-10_um_19.43.28.png

 Obwohl „ […] Eine Spontan-Demonstration für bis zu 100.000 Teilnehmer wurde von ihnen für Schwerin angemeldet. Diese wurde jedoch von der Versammlungsbehörde der Stadt untersagt. Der Anmelder der Demonstration stamme nicht aus Mecklenburg-Vorpommern und wende sich mit seiner Demonstrationsanmeldung in Schwerin gegen die Untersagung einer in Greifswald angemeldeten Versammlung, teilte die Stadt am späten Nachmittag mit. […] Quelle: NDR

 Bildschirmfoto_2020-11-10_um_20.51.43.png

Was es auch für Zufälle gibt. Es ist immer wieder eine Überraschung wie schnell und bürgernah die Gerichte entscheiden können, wenn sozialistische Interessengruppen im Spiel sind. Das hätte ich mir auch gewünscht, als ich gegen die MP Manuela Schwesig und Ministerkomplizen bei der Oberstaatsanwaltschaft Rostock die Strafanzeige wegen Täuschung im Rechtsverkehr und Betrug eingereicht hatte. Oder wäre die Entscheidung des VG Schwerin genauso ausgefallen, wenn eine Bürgerbewegung nationaler Sachsen dazu aufgerufen hätte? 

Anscheinend sind diese 500 Juristen aber nicht die hellsten Lichter auf der Torte, denn dieser ganze Schmu mit Corona basiert auf rechtsunwirksamen Verordnungen, die allesamt in der Ur-Schrift nicht unterschrieben wurden und einer gesetzlichen Aufhebung überhaupt Verordnungen erlaßen zu dürfen. Da wäre der ganze juristische Zirkus um Maskentragen oder nicht etc. mit zwei zu klärenden Gerichtsentscheidungen beendet. Natürlich mit anschließender Haft der Minister und des Landtages und den immensen Schadensansprüchen, die in solchen Fällen dann schon persönlich zu tragen sind.

 Bildschirmfoto_2020-11-10_um_20.51.43.png

Das bekommen die 500 Juristen aber nicht auf die Reihe, weil dadurch würde der sozialistische Unfug einer „Sternfahrt“ mit dem Zweck der Ablenkung der unzufriedener Weicheier nicht mehr benötigt. Dann ist nämlich Schluß mit dem Sozialismus. 

Wir werden also weiterhin die Verordnungspolitik in der Selbstermächtigung krimineller Politiker genießen dürfen, weil diese 500 Juristen eben nicht die hellsten Lichter auf der Torte sind, aber nett, daß sie sich geoutet haben … 

Und zwar genau so lange, wie der US-Präsident Donald J. Trump benötigt, in jedem Bundesstaat die gefälschten Wahlscheine auszusortieren und das korrekte Wahlergebnis zur Präsidentschaftswahl präsentiert, das vom Supreme Court bestätigt wird und den Untergang der Sozialisten besiegelt. Das gilt übrigens auch für die Verräter jeglicher demokratischer Grundwerte, die dem dementen pädophilen und kriminellen Hochverräter Joe Biden zu seinem letzten Betrug, sich als gewählter US-Präsident verkünden zu lassen, gratuliert haben. Nochmals Danke für das Outing. 

Und diese eine Woche halten wir auch noch aus.

photo_2020-11-08_02-28-13.jpg


 Wir empfehlen dringend vorab weiterer ähnlicher Aktionen die Proklamation 
des Grhzg. Friedrich Maik zur Kenntnis zu nehmen.
Das erspart einem min. 3 Jahre Knast für den Fall der angedachten Wiederholung.
 
Logo Volldraht 150