Shutdown – Die Staatssimulation BRD „Deutschland“ wird auf Null gesetzt - Der Putsch zu einem totalitären Regime SED 2.0 ist gescheitert.

Politik MWP
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

China hat mal wieder die Nase vorn und beendet den Corona-Hoax vor allen anderen und startet den Wettbewerb neu. Trump reagiert blitzschnell und kündigt eine Eindämmung der Maßnahmen zum Corona-Hoax an, daß ihm die nötige Bewegungsfreiheit verschafft, in der Trump die amerikanische Wirtschaft gleichziehen lassen kann.

Corona ist ein Instrument für alle Spieler. Die Chinesen, die Amerikaner und die Russen nutzen es, um in den „Quarantänezonen“ den Deep State auszuräuchern und den weltweiten Umstrukturierungsprozess einzuleiten. Die Bundesregierung, Bestandteil des Deep State, um die Bürgerrechte abzubauen und ihre entartete Agenda durchzuführen.

Es ist egal was sich die Putschisten der BRD-Verwaltung erträumt hatten, es ist vorbei.

Das faschistische EU-Konzept, die feuchten Träume der Marxisten oder der naive grüne Alptraum minderbemittelter Psychos, alles für die Tonne.

Mit den Flügen der „Konrad Adenauer“ und der „Theodor Heuss“ war scheinbar alles gelaufen. Merkels V.I.P.-Coronavirus, mal ist er da, mal ist er weg. Ein Zustand, der dem bescheuerten Corona-Test geschuldet ist, der mit 50%iger Wahrscheinlichkeit ein positives oder negatives Ergebnis anzeigt und was er positiv anzeigt, kann auch Durchfall sein.

Merkels Hausarrest und die dazu gehörigen Videokonferenzen funktionieren auch nicht mehr, angeblich liegen technische Probleme vor. Ich vermute, die Direktschaltung aus GITMO steht ihr nur einmal zu.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es (für mich) nicht zu unterscheiden, ob die Bundesregierung inkl. Länderregierungen noch aktiv sind oder schon unter der Befehlsgewalt des S.H.A.E.F stehen.

Wobei das auch egal ist.

Das Ablaufprogram für alle Beteiligten beinhaltet das Kontaktverbot/Ausgangsverbot (Mecklenburg & West-Pommern), zeitnah folgend den Ausnahmezustand, der die Grundlage für das Aushebeln des Grundgesetzes beinhaltet und wir befinden uns im Kriegsrecht.

Innerhalb des Kriegsrecht wird das Währungs- und Finanzsystem neu koordiniert, dazu wird die Wirtschaft heruntergefahren, die Menschen zum Ausgeben der letzten Reserven animiert und über die Ausgangsverbote in ihren Wohnbereichen gehalten.

Dieser Prozeß dient auch dazu, den desinformierten Menschen, den Impuls zu verschaffen, der die neue Situation verständlicher macht. In geführten Gesprächen - und das sind viele - ist eine erschreckende Unkenntnis der bestehenden Situation zu verzeichnen. Kurz: Die haben null Plan was überhaupt passiert.

Der interessante Teil beginnt mit dem Rücktritt der Bundesregierung und der Landesregierungen einschließlich des Bundestages.

Das ist der Moment, der jetzt rein theoretisch die totale Machtübernahme des Deep State darstellt.

Im Szenario A, der fatalen Variante mit den pädophilen Netzwerken der EU-Soziopathen, ergibt das ein Fiasko der Massenimpfung, 5G-Sendemasten, Datenerfassung, Bewegungsprofile und Konzentrationslager für Systemkritiker. Die Bundesregierung aka BRD-Verwaltung aka SED 2.0 nutzt nicht nur, über 100 NS-Gesetze, die demokratische Rechte werden außer Kraft gesetzt und führen zum Machtmissbrauch, wie zum Beispiel das Ermächtigungsgesetz (Gesetz zur Behebung der Not von Volk und Reich) vom 23. März 1933, durch das Addi ermächtigt wurde, ohne Zustimmung von Reichstag und Reichsrat sowie ohne Gegenzeichnung des Reichspräsidenten Gesetze zu erlassen.

Es kommt besser, das Ermächtigungsgesetz aus dem Lissabonvertrag, erlaubt dem Europarat die Todesstrafe einzuführen, bei Krieg, Aufständen usw. und das Millitär einzusetzen. Vorraussetzung wäre ein Ausnahmezustand, Grenzen dicht  (Shut Down). Upps, und schon haben wir den sozialistischen Salat.

Die EU-Republik ist das Ziel, die wie der Phönix aus der Asche des Chaos im Ausnahmezustand auferstehen soll. Die BRD-Verwaltung wird dieses Land "Deutschland" bis zum Abkotzen bluten lassen, damit jeder Widerstand bricht. Es ist die letzte Chance, den faschistischen Superstaat zu bilden, es geht um alles. Scheitern die EU-Soziopathen, werden sie von der Oberfläche dieses Planeten getilgt werden.

Die feuchten Putsch-Träume der Linken werden erfüllt. Mal sehen wer sich zuerst den kleinen Schwarzen wachsen läßt. Meine Favoriten sind Spahn und Habeck.


Es ist doch erstaunlich, daß die Klimakatastrophe, Friday for Future-Deppen, Dieselverbote, die Prepper-Szene und die allgegenwärtigen "Nazis"  aus den Medien verschwunden sind.


Im Szenario B, die Linken starten voll mit Szenario A durch und Habeck verspürt ein Zucken im rechten Arm. Erinnern Sie sich an die Fraktionsgespräche der Linken, von 1% erschießen, den Rest in Arbeitslager usw..

Das ist der Moment, in dem die völkerrechtlichen Bedingungen eine klitzekleine Korrektur benötigen. Die zur Korrektur benötigten Mechanismen werden durch das S.H.A.E.F gestellt.

Aus dem Kriegsrecht heraus können die Souveränitäten der Gliedstaaten Deutschlands hergestellt werden, wobei die Voraussetzungen dafür, allein durch Seine Königliche Hoheit Großherzog Friedrich Maik für das Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und das Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin und temporärer Verwaltung West-Pommerns (vormals Mecklenburg-Vorpommern) erfüllt worden sind.

Mit der Souveränität Mecklenburgs kippt das ganze Szenario der BRD-Putschisten, der Bund ist aufgelöst und ein Deutscher, im Staatsrechts stehend hat die deutschen Bodenrechte aktiviert.

Das bedeutet, daß für alle anderen Staaten eine Militärregierung eingesetzt werden sollte, die eine Vorbereitung auf die souveränen Staatsform in der Monarchie ermöglicht.


Das ist eine Einschätzung/Prognose durch VOLLDRAHT.

Ich bitte um Nachsicht, daß die Kaisernummer keine Verwendung findet, es ist nicht relevant.