Merkel – Putin – Versailler Vertrag - Ukraine Airlines – Medienprojekt VOLLDRAHT

Regionales
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der auslaufende Versailler Vertrag wird von den Alliierten nicht verlängert und beendet die Besatzungszeit der deutschen Staaten. Das hat zur Folge, daß die BRD-Verwaltung ihre Ausplünderung beenden darf und all die zusammengerafften Privilegien der Partei-Soziopathen obsolet sind.

Da die Entscheidung zur Freiheit der deutschen Staaten nicht im Interesse der BRD-Verwaltung liegt, benötigt Merkel den motivierenden Zuspruch der Entscheider alliierter Willensbekundung.

Nachdem US-Präsident Donald J. Trump Merkel die Botschaft vermittelt hat, ist es jetzt an der Zeit, daß der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Wladimirowitsch Putin, den entscheidenden Impuls der BK Merkel schonend beibringt, daher wurde Merkel zum Samstag, 11. Januar 2020 nach Moskau beordert.

Zur Erinnerung: Die Feindstaatenklausel ist aktiv.

In den Wettbuden der Brexit-Fans Großbritanniens laufen die Wetten heiß, ob Merkel wegen beschränkter Einsatzbereitschaft der Regierungsflieger das Angebot der Ukraine Airlines nutzt?

In den sozialen Netzwerken auftauchende Spots, in dem die Slomka-ZDF-Bitch verkündet: „Es gab keine Hinweise auf einen Abschuß von Merkel, wir haben auch keine Bilder von den Schrabnelleinschlägen im Flugzeugrumpf gelöscht“ sind reine Fiktion. Scherz beiseite. Die Option, daß Merkel aus Moskau zurückkommt, ist eher unwahrscheinlich; wir lehnen das Angebot schlichtweg ab.

Ohne Merkel wird die Werte-Union zum Insolvenzverwalter bestellt, und den Sozis steht das Wasser bis zum Hals.

Ebenso fiktiv sind die Spekulationen, daß mit dem Abschuß des Ukraine Airline Flight PS752 im Iran die Flucht von 63 „Kanadischen“ Undercover-Deep-State-Clowns abrupt gestoppt wurde, da die US-Streitkräfte ihre Black OPs Standorte im Visier hatten. 6 der Passagiere waren "kanadisch iranische" Atomwissenschaftler

Wurde schon erwähnt, daß Kanada der Zwischenhändler im U1-Geschäft war? Das Uran blieb nicht in Rußland. Es ging in den Iran.

Egal, gemäß ZDF-Slomka: „ wieder keine Hinweise auf einen Abschuß …“.


Da ein Großteil der Politiker mit ihren grün-roten Hopsern und Klatschhasen überfordert sind, die dringend notwendige Veränderung des politischen Systems zu begleiten, werden diese behindertengerecht versorgt, und das dafür benötigte „Pflegepersonal“ wird mit der Katastrophenübung „Defender“ in 2020 eingeflogen.

Die gleiche medizinische Versorgung wird den beratungsresistenten Kaiserfans zuteil werden, die den Unterschied zwischen einem souveränen Staat und einer NGO nicht verstehen wollen und extrem nervend als Sand im Getriebe wirken.

Der verwaltungstechnische Aufwand des „Pflegepersonals“ ist auf dem Gebiet der Deutschen Staaten durchgreifend zu gestalten. In dem bereits neu organisierten Gebiet des Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und des Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin (vormals Mecklenburg-Vorpommern), ist zeitnah der Neustart zu realisieren,  wobei das Großherzogthum Pommern sich selbst verwalten sollte.

Wobei der die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns motivierende Tritt in den Hintern aus der Bevölkerung zu kommen hat. Der auflösende Impuls ist z.B. mit einer umfassenden Plakat-Aktion und der Druckausgabe von VOLLDRAHT zu gestalten. Dafür dürfen die mecklenburgischen Unternehmer, die noch klare Bilder sehen, den finanziellen Rahmen stellen.

Die Mecklenburger sollten informiert werden, daß mit dem Großherzog Friedrich Maik VOR dem Crash der Wirtschaft das Gebiet im Großherzogthum Mecklenburg-Strelitz und des Großherzogthum Mecklenburg-Schwerin stabilisiert werden kann, während das Gebiet der BRD den harten Gang gehen wird.


Da kein Unternehmer, ohne Profit zu machen, einen Finger rührt,

stellen wir 3 Stück signierte  Erstausgaben von VOLLDRAHT zur Verfügung.

Das Mindestgebot beträgt 30.000 US-Dollar je Ausgabe,

ausnahmsweise wird für einen begrenzten Zeitraum der EURO angenommen.

 


 Ignorieren Sie den Titanic-Befehl eines zuckenden

Kadavers des Parteiensystems.

Courage ist nicht etwas, was man kaufen kann.  

VOLLDRAHT – mehr als nur Informationen