Eilmeldung – Mecklenburg – Sparkasse in Schwerin konnte kein Geld auszahlen

Deutschland
Typography
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Anscheinend hat die Sparkasse in Schwerin nicht nur eine technische Störung, die Euros sind alle.

Ein Handwerker will Geld abheben, um seine Arbeiter zu bezahlen, und das funktionierte nicht. Die Sparkasse war nicht in der Lage, das Geld auszuzahlen.

Nach der Meldung eines weiteren Handwerkers:

Die Ostseesparkasse/Rostock konnte auch nicht auszahlen.


Begründung eines Bankers:

Die Menschen bringen kein Geld mehr zur Bank, weil sie nichts zu sparen haben. Da die Bank nur noch von diesen Spareinlagen überlebt, wird jetzt das Geld knapp bzw. es ist nichts mehr da.

"Die Messe ist gelesen".


Das wird unlustig für die BRD-Verwaltung.  VOLLDRAHT – mehr als nur Informationen